Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Helmut Kohls Innenpolitik. In der Innenpolitik war Helmut Kohls Amtszeit von verschiedenen Reformen und kontroversen Entscheidungen geprägt. Dabei versuchte er, einerseits die sozialen Sicherungssysteme zu erhalten und andererseits wirtschaftliche Dynamik zu fördern. Er setzte dabei stets auf einen Kurs der sozialen Marktwirtschaft.

  2. Juni 2017 ebenda) war ein deutscher Politiker der CDU. Er führte von 1982 bis 1998 als sechster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland eine CDU/CSU/FDP-Koalition. Seine Amtszeit ist mit 5870 Tagen die bislang längste, er war damit allerdings nur neun Tage länger Kanzler als Angela Merkel. [1]

  3. Helmut Kohl als Deutschlandpolitiker: Vom Regierungswechsel zum Zehn-Punkte-Programm. Hermann Wentker. 28.11.2017 / 8 Minuten zu lesen. Der Regierungswechsel im Herbst 1982 markierte keinen Bruch in der Deutschlandpolitik der Bundesrepublik. Im Gegenteil, ein pragmatischer "Wandel durch Annäherung" war auch weiterhin das Mittel der Wahl.

  4. Helmut Kohl ist ein deutscher CDU-Politiker und von 1982 bis 1998 der sechste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Der „Kanzler der Einheit“ gestaltet den Prozess der deutschen Wiedervereinigung maßgeblich mit und setzt die Erweiterung der Europäischen Union unter anderem mit der Einführung des Euro fort.

  5. Der Deutsche Bundestag wählt Helmut Kohl mit 256 Ja-Stimmen gegen 235 Nein-Stimmen bei 4 Enthaltungen zum 6. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik löst damit ein konstruktives Misstrauensvotum einen Regierungs- und Kanzlerwechsel aus.

  6. Zusätzlich zu seiner Arbeit als Landespolitiker war er ab 1960 Stadtrat und CDU -Fraktionschef in Ludwigshafen. 1966 wurde Kohl Landesvorsitzender der rheinland-pfälzischen CDU, drei Jahre später Ministerpräsident. Mit 39 Jahren – so jung war kein westdeutscher Ministerpräsident vor ihm. Reformer und Macher in Rheinland-Pfalz.

  7. Als 1989/90 die SED-Diktatur durch die Friedliche Revolution in der DDR gestürzt wurde, ergriff Helmut Kohl die Chance, die Deutsche Einheit zu vollenden und die Bundesrepublik in einem geeinten Europa zu verankern. Auf dieser Seite finden Sie die zentralen Politikfelder, in denen Helmut Kohl sich als Bundeskanzler engagierte.