Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 35 Suchergebnisse
  1. Suchergebnisse:
  1. Helmut Schmidt was ondanks zijn hoge leeftijd tot zijn overlijden een verwoed kettingroker. Partijgenoot en kandidaat-kanselier Peer Steinbrück onthulde in 2013 dat Schmidt uit voorzorg een voorraad van 38.000 mentholsigaretten had aangelegd, uit vrees voor een verbod van deze sigaretten door de Europese Unie.

  2. Helmut Heinrich Waldemar Schmidt (German pronunciation: [ˈhɛlmuːt ˈʃmɪt] (); 23 December 1918 – 10 November 2015) was a German politician and member of the Social Democratic Party of Germany (SPD), who served as the chancellor of West Germany from 1974 to 1982.

  3. Hannelore „Loki“ Schmidt, geborene Glaser (* 3.März 1919 in Hamburg; † 21. Oktober 2010 ebenda), war die Ehefrau des Bundeskanzlers Helmut Schmidt, die sich durch ihre Leidenschaft für Biologie und Natur auch als Botanikerin, Natur-und Pflanzenschützerin betätigte.

  4. 12.06.2022 · Naturbeobachtung, Tierkunde, Gärtnern: Rund 250 Veranstaltungen erwarten die Besucher am 18. und 19. Juni beim «Langen Tag der StadtNatur» der Loki Schmidt Stiftung in Hamburg und Metropolregion.

  5. nl.wikipedia.org › wiki › Helmut_KohlHelmut Kohl - Wikipedia

    Helmut Josef Michael Kohl (Ludwigshafen am Rhein, 3 april 1930 – aldaar, 16 juni 2017) was een Duits politicus van de CDU en historicus en bondskanselier van Duitsland van 1982 tot 1998. Zijn 16-jarige ambtsperiode was de langste van alle Duitse kanseliers sinds Otto von Bismarck , en kende het einde van de Koude Oorlog .

  6. Die CDU in Schleswig-Holstein will mit den Grünen über eine schwarz-grüne Landesregierung reden. Damit hat sich Ministerpräsident Günther gegen die FDP entschieden.

  7. Klaus Bölling (* 29.August 1928 in Potsdam; † 1. November 2014 in Berlin) war ein deutscher Journalist, Politiker und Publizist.Bekannt wurde er durch seine langjährige Tätigkeit als Regierungssprecher der sozialliberalen Koalitionsregierung von 1974 bis 1982 (Kabinett Schmidt I, II und III; mit einer Unterbrechung von Februar 1981 bis Mai 1982).