Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Halle ist eines der drei Oberzentren des Landes Sachsen-Anhalt, ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt sowie ein wichtiges Wissenschafts- und Wirtschaftszentrum in den ostdeutschen Bundesländern. Die Stadt liegt im so genannten Chemiedreieck zwischen Schkopau und Bitterfeld-Wolfen . Die erste urkundliche Erwähnung datiert auf das Jahr 806. [7]

  2. Herzlich. Willkommen. in HALLE. Veranstaltungen, Stadtrundfahrten, Stadtrundgänge, Sehenswürdigkeiten von Halle Saale I Unserer Service ist die Beratung rund um Ihren Aufenthalt in Halle.

  3. Halle ist eine alte Stadt mit vielen Burgen, Kirchen, Theatern und Museen. Die bekanntesten Wahrzeichen sind der Rote Turm und die Marienkirche am Marktplatz . Vor dieser Kirche befindet sich ein Denkmal für den Komponisten Georg Friedrich Händel, der dort im Jahr 1685 getauft wurde.

  4. Halle ist mit über 7.000 Hektar Wasser- und Grünfläche eine grüne Stadt. Sport treiben kann man in mehr als 170 Vereinen. Freizeit lässt sich auch herrlich im Zoo, im Botanischen Garten, auf der Galopprennbahn, auf der Peißnitzinsel, am Saaleufer oder in einem der fünf Kinos verbringen.

  5. Teilhabewegweiser. Leben in Halle. Kultur & Tourismus. Wirtschaft & Wissenschaft. Verwaltung & Stadtrat.

  6. Tourist-Information Halle mit hallesaale*- & Uni-Shop Marktschlösschen Marktplatz 13 06108 Halle (Saale) Tel.: +49 (0) 345 122 99 84 Fax: +49 (0) 345 122 79 22 E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Montag–Freitag 09:30–18:00 Uhr Samstag 10:00–16:00 Uhr