Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. en.wikipedia.org › wiki › Johannes_RauJohannes Rau - Wikipedia

    Johannes Rau (German: [joˈhanəs ˈʁaʊ] ; 16 January 1931 – 27 January 2006) was a German politician . He was the president of Germany from 1 July 1999 until 30 June 2004 and the minister president of North Rhine-Westphalia from 20 September 1978 to 9 June 1998.

  2. Der Bundespräsident. Briefe 1954–1959. Hrsg. und bearb. von Ernst Wolfgang Becker, Martin Vogt und Wolfram Werner. De Gruyter, Berlin / Boston 2013, ISBN 978-3-11-029887-1; theodor-heuss-haus.de (PDF; 4,6 MB). Hochverehrter Herr Bundespräsident! Der Briefwechsel mit der Bevölkerung 1949–1959. Stuttgarter Ausgabe.

  3. de.wikipedia.org › wiki › JohannesJohannes – Wikipedia

    Johannes ist ein männlicher Vorname und ein Familienname ... Johannes Rau (1931–2006), deutscher Politiker (SPD), Bundespräsident; Johannes Mario Simmel (1924–2009), österreichischer Schriftsteller; Johannes Teyssen (* 1959), deutscher Konzernmana ...

  4. Am 23. Mai 1999 wählte die 11. Bundesversammlung Johannes Rau, der fünf Jahre zuvor gegen Roman Herzog unterlegen war, zum achten deutschen Bundespräsidenten. . SPD-Parteichef Oskar Lafontaine hatte Rau das Versprechen gegeben, seine Wahl zum Bundespräsidenten zu forcieren, wenn er als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen zurücktre

  5. 22.09.2022 · Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), der den Botschafter in der Kölner Synagogengemeinde traf, betonte, die Freundschaft zu Israel gehöre zu den Grundfesten der Landesregierung.

  6. 17.07.2022 · Sie haben die letzte Sendung verpasst oder suchen eine bestimmte Information, die im Gespräch nur kurz angerissen wurde? Hier finden Sie alle Online-Beiträge zu den Sendungen aus den vergangenen zwei Jahren.

  7. Joachim Wilhelm Gauck (German: [joˈʔaxɪm ˈɡaʊk] (); born 24 January 1940) is a German politician and civil rights activist who served as President of Germany from 2012 to 2017.