Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › KölnKöln – Wikipedia

    Köln (kölsch Kölle ⓘ /?) ist eine kreisfreie Stadt im Land Nordrhein-Westfalen mit rund 1,1 Millionen Einwohnern. Sie ist die bevölkerungsreichste Gemeinde des Landes und die viertgrößte Deutschlands. Die Stadt am Rhein gehört zum Regierungsbezirk Köln, dessen Verwaltungsbehörde hier ihren Sitz hat.

  2. Die Geschichte Kölns umfasst fast 2000 Jahre Geschichte der Stadt Köln. Sie wurde im Jahre 50 – vermutlich unter dem Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium gegründet – eine Stadt römischen Rechts und wird seit der Frankenzeit Köln genannt.

  3. Willkommen im Portal Köln! Diese Seite soll den Einstieg in die Artikel rund um die Stadt Köln erleichtern. Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Religion, Sport und Persönlichkeiten bieten unter anderem einen ersten Überblick über die viertgrößte Stadt Deutschlands.

  4. en.wikipedia.org › wiki › CologneCologne - Wikipedia

    Cologne (/ k ə ˈ l oʊ n / ⓘ kə-LOHN; German: Köln ⓘ; Kölsch: Kölle ⓘ) is the largest city of the German state of North Rhine-Westphalia and the fourth-most populous city of Germany with nearly 1.1 million inhabitants in the city proper and over 3.1 million people in the Cologne Bonn urban region.

    • Dezernat Ob – Oberbürgermeisterin
    • Dezernat I – Allgemeine Verwaltung und Ordnung
    • Dezernat II – Finanzen und Recht
    • Dezernat III – Mobilität
    • Dezernat IV – Bildung, Jugend und Sport
    • Dezernat V – Soziales, Gesundheit und Wohnen
    • Dezernat Vi – Planen und Bauen
    • Dezernat VII – Kunst und Kultur
    • Dezernat VIII – Klima, Umwelt, Grün und Liegenschaften
    • Dezernat IX – Stadtentwicklung, Wirtschaft, Digitalisierung und Regionales

    Oberbürgermeisterin der Stadt Köln ist seit dem 22. Oktober 2015 Henriette Reker (parteilos). Untergeordnete Dienststellen: 1. Amt der Oberbürgermeisterin 2. Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 3. Rechnungsprüfungsamt 4. Amt für Integration und Vielfalt 5. Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung 6. Kommunalstelle zur Förderung und Anerkennung Bür...

    Stadtdirektor der Stadt Köln war vom 1. Januar 2017 bis zum Oktober 2020 Stephan Keller, der sich 2020 für die Kommunalwahl 2020 beurlauben ließ und im September 2020 zum Oberbürgermeister in Düsseldorf gewählt wurde. Am 23. März 2021 bestellte der Rat der Stadt Köln die bisherige Beigeordnete Andrea Blome(Dezernat III) mit Wirkung vom 24. Juni 202...

    Kämmerer der Stadt Köln war bis 15. Juli 2010 Norbert Walter-Borjans (SPD). Er wurde am 6. Mai 2009 vom Rat der Stadt in dieses Amt gewählt. Zudem war Walter-Borjans auch Beigeordneter für den Bereich Wirtschaft und Liegenschaften. Mit der Ernennung Norbert Walter-Borjans’ zum nordrhein-westfälischen Finanzminister wird das Dezernat II – Finanzen i...

    Beigeordneter der Stadt Köln war bis 15. Juli 2010 Norbert Walter-Borjans (SPD). Er wurde am 15. Juli 2006 vom Rat der Stadt für acht Jahre in dieses Amt gewählt. Zudem war Walter-Borjans auch Kämmerer der Stadt Köln. Mit der Ernennung Norbert Walter-Borjans zum nordrhein-westfälischen Finanzminister wird das Dezernat III – Wirtschaft und Liegensch...

    Beigeordnete der Stadt Köln war von 2006 bis 2019 Agnes Klein (SPD). Sie wurde am 11. November 2006 vom Rat der Stadt für acht Jahre in dieses Amt gewählt. Klein beendete zum 30. April 2019 ihren Dienst. Seit dem 1. Juli 2019 leitet Robert Voigtsberger(SPD) das Dezernat. Untergeordnete Dienststellen 1. Amt für Kinder, Jugend und Familie 2. Amt für ...

    Beigeordnete der Stadt Köln war bis 15. Juli 2010 Marlis Bredehorst (Bündnis 90/Die Grünen). Sie wurde am 20. Oktober 2003 vom Rat der Stadt für acht Jahre in dieses Amt gewählt. Mit der Ernennung zur Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen wurde das Dezernat V, in Vertretung, vo...

    Beigeordneter der Stadt Köln ist Franz-Josef Höing (bisher Senatsbaudirektor in Bremen). Er wurde am 15. Mai 2012 vom Kölner Stadtrat gewählt und übernahm zum 1. Juli 2012 das Amt von seinem Vorgänger Bernd Streitberger. Nach seinem Wechsel als Oberbaudirektor von Hamburg zum 1. November 2017hat die Dezernentin für Mobilität und Verkehrsinfrastrukt...

    Beigeordnete der Stadt Köln war vom 1. September 2013 für acht Jahre bis Ende August 2021 Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach. Am 23. August 2021 wurde Stefan Charles vom Rat der Stadt als ihr Nachfolger gewählt.Zum 1. Oktober 2021 hat er sein Amt angetreten. Untergeordnete Dienststellen: 1. Archäologische Zone – Museumsneubau – MiQua 2. Büh...

    Am 24. Juni 2021 wählte der Rat der Stadt Köln William Wolfgramm zum neuen Beigeordneten., der sein Amt zum 1. September 2021 antrat. 1. Amt für Landschaftspflege und Grünflächen 2. Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster 3. Eigenbetriebsähnliche Einrichtung AWB 4. Koordinationsstelle Klimaschutz 5. Umwelt- und Verbraucherschutzamt

    Am 24. Juni 2021 wählte der Rat der Stadt Köln Niklas Kienitz zum neuen Beigeordneten. Aufgrund massiver persönlicher Anfeindungen zog sich Kienitz, der sein Amt zum 1. September antreten sollte, am 24. Juli 2021 zurück. Am 3. Februar 2022 wurde Andree Haack vom Stadtrat zum Beigeordneten gewählt. Auf Grund verfahrensrechtlicher Fehler im Bewerbung...

  5. Köln (früher auch Cöln) ist ein Ort, den etwa eine Million Menschen, die sich selbst Kölner nennen, als ihre Heimat ansehen. Köln liegt an den Ufern des Rheins zwischen Düsseldorf und Bonn und damit im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen.

  6. Köln ist seit 2010 wieder eine Millionenstadt, nachdem es 1975 durch Eingemeindungen für ein Jahr diese Grenze überschritt. Sie ist somit die vierte Millionenstadt in Deutschland. Zum 31. Dezember 2017 meldete das Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Köln eine Einwohnerzahl von 1.084.795 Einwohnern.