Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer Auswahl an Büchern aus der Kategorie Biografien & Erinnerungen.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Herzogtum Württemberg 1596: Orte unter fremder Herrschaft hat Gadner mit rotem Punkt markiert. Ein großer Teil des Herzogtums Württemberg lag, abgesehen von den linksrheinischen Besitztümern des Hauses Württemberg, verstreut entlang des Neckartals und seiner Nebenflüsse, von Sulz am Neckar, territorial unterbrochen durch die Besitzungen des Hauses Habsburg in Vorderösterreich, über die ...

  2. Karl Friedrich Alexander von Württemberg (* 6. März 1823 in Stuttgart; † 6. Oktober 1891 ebenda) war von 1864 bis 1891 als Karl dritter König von Württemberg. In seine Amtszeit fällt der im November 1870 ratifizierte Beitritt Württembergs zum Norddeutschen Bund, aus dem im Frühjahr 1871 das Deutsche Reich hervorging.

  3. Wilhelm I. Friedrich Karl, König von Württemberg, ist am 27. September 1781 zu Lüben in Schlesien, der damaligen Garnison seines Vaters, des Herzogs, späteren Königs Friedrich, geboren; die Mutter war Herzogin Auguste von Braunschweig. Zerwürfnisse mit dem Vater machten seine Jugend ziemlich freudlos.

  4. König Karl von Württemberg (1864-1891) Selten ist die Geburt eines Prinzen im Haus Württemberg so freudig begrüßt worden wie die des lang ersehnten Thronfolgers Karl Friedrich Alexander am 6. März 1823 in Stuttgart. König Wilhelm I. tat alles, um seinem Sohn eine sorgsame und vielseitige Erziehung zu geben.

  5. König Friedrich von Württemberg im Krönungsornat, Ölgemälde von Johann Baptist Seele, um 1806. Schlossverwaltung Ludwigsburg. Die epochalen Veränderungen in Europa, die durch die Französische Revolution und die ihr folgende Herrschaft Kaiser Napoleons I. angestoßenen wurden, erlebte Württemberg unter der Regentschaft Friedrichs von Württemberg (1754 – 1816).

  6. 24. Sept. 2021 · Einige der Briefe wurden von einem Stuttgarter Sprechkünstler gelesen und aufgenommen, sodass als besonderer Höhepunkt der Ausstellung die Chance besteht, den eigenen Worten des Königs zu lauschen – ein eindrückliches Erlebnis! Während die feierliche Eröffnung der Doppelausstellung am 1. Oktober immer näher rückt, laufen die ...

  7. 27. Mai 2021 · Ein König wider Willen. Der letzte württembergische König Wilhelm II. gab sich bürgerlich und volksnah – dennoch führte er als Pferdeliebhaber und leidenschaftlicher Jäger weitgehend das ...