Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Heiner Lauterbach kam 1953 als Sohn des Kölner Sanitärunternehmers Hans Lauterbach (1928–2014) und dessen Frau Maya Halbekann (1924–2018) zur Welt. Nach der mittleren Reife machte er eine Ausbildung zum Installateur.

  2. Seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestags, beurlaubt als Leiter des Instituts für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln; 2009 bis 2013 Gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion; 2013 bis 2019 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

  3. Karl Lauterbach. * 20. Dezember 1924 (Wien) - 7. Februar 1945. Galerie öffnen. Karl wächst in Wien auf. Als Mitglied der kommunistischen Jugendbewegung ist er 1938 gegen den »Anschluss« Österreichs an das Deutsche Reich und verteilt illegal Flugblätter gegen das nationalsozialistische Regime.

  4. Karl Lauterbach (SPD) ist seit Dezember 2021 Bundesgesundheitsminister. Er gilt als Gesundheitsexperte. Alle News und Hintergründe.

  5. Karl Graf von Kirchbach auf Lauterbach als General. Karl Freiherr von Kirchbach auf Lauterbach, ab 1917 Graf von Kirchbach auf Lauterbach (* 20. Mai 1856 in Gyöngyös, Ungarn; † 20. Mai 1939 in Scharnstein, Oberösterreich) war ein Generaloberst der österreichisch-ungarischen k.u.k. Armee .

  6. Nina Scheer ist die Tochter von Irm Scheer-Pontenagel und des langjährigen SPD-Bundestagsabgeordneten Hermann Scheer. Sie machte 1991 in Bonn Abitur und studierte anschließend an der Folkwang Universität der Künste in Essen Musik mit dem Hauptfach Violine. [3] Das Studium schloss sie 1996 mit der künstlerischen Abschlussprüfung ab, im ...

  7. 21. Jan. 2024 · Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat mit Elisabeth Niejahr eine neue Partnerin an seiner Seite. Seine Freundin ist Journalistin – und schon häufiger im Fernsehen zu sehen. Von 1996 bis 2010 ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach