Yahoo Suche Web Suche

  1. Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer Auswahl an Büchern aus der Kategorie Religion & Esoterik.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Text Rahner. Karl Rahner: Frömmigkeit früher und heute (1965) Wenn einer es heute fertig bringt, mit diesem unbegreiflichen, schweigenden Gott zu leben, den Mut immer wieder neu findet, ihn anzureden, in seine Finsternis glaubend, vertrauend und gelassen hineinzureden,

  2. kirche-und-gesellschaft.drs.de › Gebet_RahnerDas Gebet - drs.de

    Die Religion richtet den Menschen auf Gott aus, nicht wie auf ihr Objekt, sondern wie auf ihr Ziel. Thomas von Aquin, Summa theologiae, I II, q. 81, a. 6, zu 2. 1. Karl Rahner. De nition: In seinem Wesen ist das Gebet die aus-drückliche und positive Realisierung unserer natürlich-übernatürlichen Bezogenheit auf den persönlichen Gott des ...

  3. Karl Rahner Berühmte Zitate. „Der Fromme der Zukunft wird ein 'Mystiker' sein, einer, der etwas 'erfahren' hat, oder er wird nicht mehr sein.“. — Karl Rahner. Rahner, Karl: Frömmigkeit heute und morgen. In Geist und Leben 39 (1966), S. 335.

  4. Eine Perle der Gebetsliteratur. Dass Karl Rahner, der Ausnahmetheologe des 20. Jahrhunderts, nicht nur wissenschaftliche Fachbücher, sondern auch inspirierende Meditationsliteratur im besten Sinne des Wortes schreiben konnte, zeigt sein Buch »Von der Not und dem Segen des Gebetes«.

    • Gebet Meditation
    • Verlag Herder
  5. Das Gebet der Not (1947/49) Hört Gott, wenn wir zu ihm beten? Erhört er, wenn Menschen ihn bitten? - Diese uralten Fragen sind aktuell, sie beschäftigen, ja bedrängen viele Christen.

  6. Dass Karl Rahner, der Ausnahmetheologe des 20. Jahrhunderts, nicht nur wissenschaftliche Fachbücher, sondern auch inspirierende Meditationsliteratur im besten Sinne des Wortes schreiben konnte, zeigt sein Buch 'Von der Not und dem Segen des Gebetes'. Aus verschiedenen Perspektiven nähert sich Rahner dem Geheimnis christlichen Betens. Die ...

  7. Quelle des Textes: Karl Rahner, Gebete des Lebens, Albert Raffelt (Hg.), mit einer Einführung von Karl Kardinal Lehmann, Freiburg i. Br. 2012, 35-41.Quelle d...

    • 14 Min.
    • 4,8K
    • Christian Küthe