Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Kirsten Block (* März 1960 in Karl-Marx-Stadt [1] [2]) ist eine deutsche Schauspielerin . Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Ausbildung und Theater 1.2 Film und Fernsehen in der DDR 1.3 Nach der Wende 1.4 Tatort-Auftritte 1.5 Mitwirkung in Krimireihen 1.6 Privates 2 Filmografie 2.1 Kinofilme 2.2 Fernsehfilme 2.3 Fernsehserien und Fernsehreihen

    • März 1960
    • deutsche Schauspielerin
    • Karl-Marx-Stadt
    • Block, Kirsten
  2. Biografie von Kirsten Block. Kirsten Block ist eine deutsche Schauspielerin. Ihre Schauspielausbildung erhielt sie an der Hochschule für Schauspielkunst in Berlin-Schöneweide. Im Anschluss hatte sie 1982 ein Theaterengagement in Annaberg-Buchholz. Von 1985 bis 1989 gehörte sie zum Berliner Ensemble, es folgten weitere Engagements an ...

  3. Können Sie die wichtigsten Fakten und Statistiken dazu auflisten Kirsten Block? Fass diesen Artikel für einen 10-Jährigen zusammen. ZEIGE ALLE FRAGEN. Kirsten Block (* März 1960 in Karl-Marx-Stadt) ist eine deutsche Schauspielerin.

  4. *1960 in Karl-Marx-Stadt (DDR) Kirsten Block ist eine in Berlin lebende Schauspielerin, die ihre Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Buch erhielt und von 1984 bis 1989 ein festes Engagement am Berliner Ensemble hatte.

  5. 12. Jan. 2020 · Chemnitz - Sie spielte einst eine Richterin im Erfolgsfilm "Der Vorleser" an der Seite von US-Weltstar Kate Winslet (44). Am Sonntag ist Kirsten Block (59) in der Rosamunde-Pilcher-Verfilmung "Von Tee und Liebe" als Besitzerin einer Teeplantage zu sehen.

  6. www.imdb.com › name › nm0088744Kirsten Block - IMDb

    Kirsten Block. Actress: The Book Thief. Kirsten Block was born on 30 November 1959 in Karl-Marx-Stadt, German Democratic Republic. She is an actress and writer, known for The Book Thief (2013), The Reader (2008) and Frei nach Plan (2007).

  7. Filmographie (Auswahl) 2023 FREIBAD (TV-Movie), Regie: Laura Fischer, Good Friends, ZDF 2022 INTIMATE, Regie: Oskar Belton, Emil Belton, Bruno Alexander & Leon Fuchs, Kleine Brüder, Joyn