Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 70.000 Suchergebnisse
  1. Suchergebnisse:
  1. Konrad Adenauer war das dritte von fünf Kindern des Justizsekretärs am damaligen Appellationsgericht (heute Oberlandesgericht Köln) und späteren Kanzleirats Johann Konrad Adenauer (1833–1906) und dessen Ehefrau Helene, geborene Scharfenberg (1849–1919). Seine Familie war römisch-katholisch geprägt.

    • 5. Januar 1876
    • Adenauer, Konrad
    • Köln
  2. Im Jahr 1911 bezog Konrad Adenauer mit seiner ersten Ehefrau Emma die Villa in der Max-Bruch-Straße 6 in Köln-Lindenthal. Die beiden Familien führten in der Folgezeit ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis. Gussie und Konrad Adenauer im Garten der Villa Max-Bruch-Straße 4–6 in Köln-Lindenthal Adenauer-Haus in Rhöndorf

  3. www.konrad-adenauer.de › biographie › seiteSeite - Konrad Adenauer

    Konrad Adenauer mit seiner Verlobten Emma Weyer in Köln am 21. Juni 1902. Konrad Adenauer, 1903. Hochzeit mit Gussie Zinsser (25.09.1919). Die drei Kinder - Konrad (1906), Max (1910) und Ria (1912)... Konrad Adenauer, 1917. Konrad Adenauer, 1932. Konrad Adenauer in Maria Laach 1933.

  4. 12.12.2012 · Adenauer war zwei mal verheiratet: Emma († 36), mit der er drei Kinder hatte, starb 1916. Der älteste Sohn Konrad wurde 1906 geboren. Dessen Söhne Konrad (67, Notar, Präsident Haus- und...

  5. 06.04.2017 · Köln - Als drittes von insgesamt fünf Kindern des Sekretärs Johann Konrad Adenauer und dessen Frau Helena, geborene Scharfenberg, kommt Conrad Hermann Joseph Adenauer am 5. Januar 1876 in Rhöndorf...

  6. 19.04.2017 · Aus zwei Ehen, beide Frauen verstarben vor ihm, hat Adenauer insgesamt sieben Kinder und 24 Enkel-Kinder. Und obwohl das Haus nun ein Museum ist, kommt diese Großfamilie hier einmal im Jahr...