Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 29.08.2022 · Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung ...

  2. Die haushaltspolitischen Erfolge verblassten jedoch vor dem Hintergrund der dramatischen Währungs- und Staatsschuldenkrise, die Europa seit 2008 erfasste. Sie war einerseits unmittelbare Folge der Finanzmarktkrise, andererseits hatte die in vielen Euro-Ländern verbreitete Neigung, die Kosten der Staatsverschuldung niedrig zu halten und deren ...

  3. 👉 Die Rhein-Neckar Löwen machen in der 3. Handball-Liga vieles gut, doch die Punkteausbeute entspricht noch nicht den Darbietungen. Beim…

  4. Seit 2012 steckt Mali in einer tiefen Krise, doch der Konflikt hat sich längst auf die westafrikanischen Nachbarländer ausgeweitet. Burkina Faso ist dabei zum Zentrum der Krise geworden. Die ...

  5. Konrad Adenauer als erster Bundeskanzler nutzte die Richtlinienkompetenz unter den Ausnahmebedingungen eines politischen Neubeginns stark aus. Mit seiner Amtsführung legte Adenauer den Grundstein für die sehr weit reichende Interpretation dieses Begriffes. Schon unter Ludwig Erhard sank die Machtfülle des Bundeskanzlers, bis schließlich in Kurt Georg Kiesingers

  6. In diesem System war es vor allem wichtig, das Pensum an Arbeit in einer bestimmten Zeit zu bewältigen. Alle Arbeitskräfte, die verfügbar waren, wurden eingesetzt. Nach einer Statistik der Konrad Adenauer Stiftung war 1989 etwa die Hälfte der Gesamtbevölkerung in der DDR berufstätig, 8,47 Millionen Menschen

  7. Allen voran steht natürlich Konrad Adenauer, dessen Name heute gern auch für die erste Nachkriegslimousine (W186) verwendet wird. Bis heute dienen die Nachfolger des Adenauer-Mercedes (seit dden 1970er Jahren als S-Klasse bekannt) nicht nur den deutschen Regierungschefs als Repräsentationslimousinen. Formel 1 Weltmeister – Mercedes-Benz