Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer Riesenauswahl im Bereich Küchen- und Badinstallation.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 4. Apr. 2022 · Die Krätze (Skabies oder Scabies) ist eine ansteckende Hauterkrankung, die durch Parasiten verursacht wird. Die winzigen Krätzmilben graben sich in die obere Hornschicht der Haut ein und bilden dort kleine Gänge. Symptome: Typische Symptome sind starker Juckreiz und gerötete, schuppige, zum Teil mit stecknadelkopfgroßen Knötchen bedeckte Haut.

    • Female
    • Redakteurin
    • i.manus@wubv.de
  2. Die Krätze (Scabies) ist eine ansteckende Hauterkrankung, die durch Milben verursacht wird. Zur Infektion kommt es meist durch engen Hautkontakt mit Erkrankten. Die Parasiten und deren Ausscheidungen lösen eine Immunreaktion mit Ausschlag und starkem Juckreiz aus. Krätze lässt sich aber sehr wirksam behandeln.

  3. Krätze, in der Fachsprache Skabies genannt, ist eine ansteckende Hautkrankheit, die sich durch starken Juckreiz bemerkbar macht. Ausgelöst wird sie durch Parasiten. Aber wie bekommt man eigentlich Krätze – und wie wird man sie wieder los?

    • AOK-Die Gesundheitskasse
  4. de.wikipedia.org › wiki › KrätzeKrätze – Wikipedia

    Krätze, fachsprachlich auch Skabies, Scabies (von lateinisch scabere ‚kratzen‘) oder Acarodermatitis, früher auch beim Menschen als „ Räude “ bezeichnet, ist eine weitverbreitete, durch die Grab- bzw. Krätzemilbe (vor allem Sarcoptes scabiei) verursachte parasitäre Hautkrankheit des Menschen.

    • Skabies, Krätze, Befall durch Krätzmilben, Befall durch Sarcoptes scabiei, Befall durch Scabies, Borkenkrätze, Ekzema scabiosum
  5. Was ist Krätze? Die Krätze, medizinisch als Skabies bezeichnet, ist eine durch die Skabiesmilbe verursachte ansteckende Hautkrankheit des Menschen. Die Milben sind nur 0,3 bis 0,5 mm groß und damit kaum mit bloßem Auge sichtbar.