Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.300.000 Suchergebnisse

  1. Erhalten auf Amazon Angebote für mauerjahre leben im geteilten berlin. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

  1. Suchergebnisse:
  1. Aufgeteilt war die Stadt in drei Sektoren mit den Amerikanern im Süden, den Franzosen im Norden und den Engländer im Westen. Auch im Stadtbild waren die Alliierten präsent: Straßen hießen zum Beispiel Avenue Charles-de-Gaulle, es gab Geschäfte und Kinos ausschließlich für Angehörige der alliierten Streitkräfte (so die Truman Plaza in Zehlendorf). Und im Sommer wurden das Amerikanische und das Französische Volksfest gefeiert, bei denen landestypische Spezialitäten wie Merguez oder ...

    • Kreuzberg

      Und dazwischen: Rauscht der Wasserfall im Viktoriapark,...

  2. www.zdf.de › mauerjahre-leben-im-geteilten-berlin-100Mauerjahre - ZDFmediathek

    24. Juni 2013 · Mehr als 50 Jahre nach dem Mauerbau zeichnet die zehnteilige Doku-Reihe die Geschichte der geteilten Stadt zwischen 1961 und 1990 nach. Anhand von Archivbildern und Zeitzeugenberichten werden die...

  3. Mauerjahre Leben im geteilten Berlin Produktionsland Deutschland: Originalsprache Deutsch: Genre Dokumentation Erscheinungsjahr 2011 Länge: 14 Minuten Episoden 30 in 1 Staffel Produktions-unternehmen DOKfilm Fernsehproduktion Produktion: Jost-Arend Bösenberg: Musik: Tamas Kahane: Kamera: Fayd Jungnickel Alfred Meissner: Erstausstrahlung 22. Juni 2011 auf rbb

    • Dokumentation
    • Deutsch
    • Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin
    • Deutschland
    • Blockade und Luftbrücke
    • Schlupfloch Berlin
    • Der Bau Der Mauer
    • Der Mauerfall

    Nach sowjetischer Auffassung soll Berlin von der westlichen Währungsreform ausgenommen bleiben. Als Reaktion schalten die Sowjets die Stromversorgung von West-Berlin aus. Und sie blockieren die Zufahrtswege: den Eisenbahnverkehr, die Verbindungsstraßen, die Binnenschifffahrt. West-Berlin mit seinen zwei Millionen Einwohnern kann nur noch aus der Lu...

    1949 werden im Westen und Osten zwei deutsche Staaten gegründet: die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und die Deutsche Demokratische Republik (DDR). Als die DDR-Führung 1952 den "planmäßigen Aufbau des Sozialismus" beschließt, scheinen die Hoffnungen auf eine Einheit Deutschlands endgültig zerschlagen: Bautrupps ziehen Stacheldrahtzäune entlang der...

    Am Sonntag, den 13. August 1961, riegeln Grenztruppen der DDR in den frühen Morgenstunden alle Übergänge nach West-Berlin ab. Wenig später folgen Stacheldraht und schließlich der Bau der Berliner Mauer. Die Berliner sind fassungslos, entsetzt und wütend, tragische Szenen spielen sich entlang der Sektorengrenze ab. Aber die Menschen müssen den Mauer...

    Mitte der 1980er blickt die Welt dann gespannt nach Moskau. Michail Gorbatschow, der neue Staats- und Parteichef, verkündet Reformen. In Ost-Berlin, der Hauptstadt der DDR, tut sich nichts. Als Ungarn im Sommer 1989 seine Grenzen nach Westen öffnet, beginnt eine Massenflucht von DDR-Bürgern – zunächst nur über Ungarn, später auch über die Botschaft...

    • 2 Min.
  4. 17. Aug. 2011 · Leben im geteilten Berlin 1961 teilt die Mauer Berlin in Ost und West. Viele Menschen versuchen deshalb, aus der damaligen DDR in den Westen zu fliehen. Doch das ist gefährlich - es gibt viele...

  5. Keine zwei Monate nachdem dies der Staatsratsvorsitzende auf einer Pressekonferenz dementiert hatte, begann die DDR am 13. August 1961 mit dem Bau der Berliner Mauer. Mit seiner gewaltsamen Teilung und Abriegelung wurde Berlin zur Frontstadt des Kalten Krieges. Als 28 Jahre später, am 9. November 1989, dieses Symbol für tausendfaches Leid und Unterdrückung fiel, kannte der Jubel keine Grenzen. Der vorliegende Band, gefördert von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED Diktatur ...

    • Gebundenes Buch
  1. Erhalten auf Amazon Angebote für mauerjahre leben im geteilten berlin. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller