Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 23. März 2023 · Laut derListe der Schande“ macht die Firma nicht nur weiter wie bisher, sondern eröffne sogar neue Stores in Russland. Die Mopo hat das Unternehmen damit konfrontiert. Eine Antwort blieb aus.

    • „Liste Der Schande“: Fünf-Kategorien-System
    • „Liste Der Schande“ zeigt Stärke Der wirtschaftlichen Beziehungen
    • „Liste Der Schande“: Welche Firmen Machen Noch Wie Geschäfte Mit Russland?
    • „Liste Der Schande“: Die Kategorien E und F

    Die sogenannte „Liste der Schande“ ist eine von Jeffrey Sonnenfeld, einem Professor der Yale-Universität, veröffentlichte Liste, die fortlaufend aktualisiert wird. Sie zeigt alle Unternehmen auf, die weiterhin mit Russland Handel betreiben oder dort geschäftlich tätig sind. Die Liste ist in fünf Kategorien aufgeteilt: B bis F. F ist die schlechtest...

    Durch die detaillierte Einreihung der Liste ist nicht nur erkennbar, wer sich noch im Handel mit Russland befindet und wer nicht, sondern auch, wie stark die wirtschaftlichen Beziehungen der Firmen mit dem Land sind. Zur Informationsbeschaffung nutzt das Team um den Wissenschaftler Jeffrey Sonnenfeld laut eigener Aussagen öffentliche und nicht-öffe...

    In der B-Kategorie finden sich 499 weltweite Unternehmen. Deutsche Firmen, die ihre Verträge aufgelöst, oder sich ganz vom russischen Markt entfernt haben, sind zum Beispiel die Fluggesellschaft TUI, Tchibo, Siemens, die Supermarktkette Rewe und der Baumarkt OBI. Kategorie C, Firmen, die ihre Geschäfte nur aussetzen, kommen auf eine Anzahl von 169 ...

    In Kategorie E und F finden sich all die Firmen, die ihr tägliches Geschäft in Russland betreiben, jedoch ihre neuen Innovationen und Investitionen zurückhalten. Oder ihre Aktivitäten dort genau so fortsetzen wie zuvor. Einige deutsche Unternehmen in dieser Kategorie sind: Storck, Stada Arzneimittel, Remondis, Hoffmann Group, Globus und Fresenius. ...

  2. 25. März 2023 · Die Universität Yale aktualisiert täglich eine Liste von Unternehmen, die trotz des Ukrainekrieges weiter mit Russland handeln. Darunter sind auch viele deutsche Firmen.

  3. 16. Apr. 2022 · Bekannt wurde diese als „Liste der Schande“. Denn die Auflistung führte zu Boykottaufrufen und öffentlicher Kritik an Konzernen, die sich nicht zurückgezogen haben.

    • Stefanie Diemand
  4. 2. Juli 2014 · Die «Liste der Schande»: Diese Staaten und Organisationen entführen Kinder und setzen sie als Soldaten ein Einer von Millionen: Dieser Junge ist Mitglied der Union of Congolese...

    • Hardstrasse 235, Zürich, 8005
  5. 10. Juni 2016 · Die Liste der Schande führt jedes Jahr die Länder, Armeen und Terrorgruppen auf, die Kinder verletzen, töten oder als Soldaten rekrutieren. Von Georg Schwarte | 10.06.2016 UNO-Generalsekretär...

  6. 14. Juli 2011 · Dass sich Kriegsherren von der Erweiterung der »Liste der Schande« wirklich beeindrucken lassen, ist freilich eher unwahrscheinlich. Seit 1977 ist der Einsatz von Kindersoldaten völkerrechtlich verboten, seit 2002 verbietet ein UN-Protokoll, dass Kinder unter 18 Jahren zwangsweise für den Militärdienst rekrutiert werden. Abonniere das »nd«