Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Domenico Losurdo entwickelt entlang der Formel des "radikalen Aristokratismus" einen Leitfaden zur detaillierten Recherche durch Friedrich Nietzsches Werk, Leben und Umfeld. Am Ende der Analyse sämtlicher Bücher, Briefe und Traktate steht ein neues Nietzsche-Bild: der Philosoph, eingewoben in die Diskurse seiner Zeit, als Verfechter einer ...

  2. Domenico Losurdo (* 14. November [1] 1941 in Sannicandro di Bari, Italien; † 28. Juni 2018) [2] war ein italienischer Publizist und Professor für Philosophie an der Universität Urbino .

  3. Der italienische Publizist und Professor für Philosophie Domenico Losurdo entwickelt entlang der Formel des »radikalen Aristokratismus« einen Leitfaden zur detaillierten Recherche durch Friedrich Nietzsches Werk, Leben und Umfeld. Losurdo widerspricht der vorherrschenden Nietzsche-Rezeption.

  4. Politische Demaskierung eines radikal-aristokratischen Philosophen: Domenico Losurdo hat mit seinem Zweibänder über Nietzsche eine Forschungsarbeit vorgelegt, die neue Maßstäbe setzt. Von Moshe Zuckermann *.

  5. Indem Losurdo die Philosophie Nietzsches im historischen Kontext des späten 19. Jahrhunderts untersucht, wird ein ideologisches Geflecht sichtbar, das Nietzsche als Teil einer gesamteuropäischen Bewegung zur Abwehr und Überwindung der Französischen Revolution und des von ihr eingeleiteten Revolutionszyklus zeigt.

  6. Losurdo's studies of historical materialism, as well as those of Kant, Hegel, Heidegger and Nietzsche, are a fundamental milestone in the history of ideas and events of human societies, such is their scientific seriousness and intellectual autonomy, their problematic richness and interpretative complexity."

  7. 19. Juli 2022 · This review essay responds critically to the English translation of Domenico Losurdo’s monumental Friedrich Nietzsche: Aristocratic Rebel. It sets out to clearly identify and examine Losurdo’s two tasks in Nietzsche: firstly, his reconstruction of Nietzsche’s intellectual itinerary, from his earliest works until his descent ...