Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Charlotte „Lotte“ Ulbricht (* 19. April 1903 in Rixdorf als Charlotte Kühn; † 27. März 2002 in Berlin) war eine SED -Funktionärin und die zweite Ehefrau des DDR-Staatsratsvorsitzenden Walter Ulbricht .

  2. Die hieß Lotte Ulbricht und war in der DDR der 60er eine durchaus gefürchtete Person. Anlässlich ihres 100. Geburtstages, den Lotte Ulbricht im April 2003 begangen hätte, hat ihr nun der ...

  3. 15. Sept. 2015 · Nach dem Einzug der Roten Armee in Berlin kann Lotte Kühn Ende Mai 1945 endlich in ihre Heimat zurückkehren - genau ein Flugzeug nach Walter Ulbricht. Die Historikerin Gunilla Budde meint, dass...

  4. 27. März 2002 · Nach dem Tod Walter Ulbrichts 1973 zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück, in der sie zuvor äußerst präsent war. Honecker hatte nach dem Sturz seines Vorgängers wenig Interesse, die ...

  5. Lotte and Walter Ulbricht, 1967. Charlotte "Lotte" Ulbricht (née Kühn; 19 April 1903 – 27 March 2002) was a Socialist Unity Party of Germany (SED) official and the second wife of the East German leader Walter Ulbricht.

  6. 15. Sept. 2015 · Lotte Ulbricht - Zwischen Parteidisziplin und Mutterrolle. 15. September 2015, 15:00 Uhr. Artikel hören. Einst war sie die starke Frau an der Seite von Walter Ulbricht, die First Lady...

  7. Lotte Ulbricht war die erste »First Lady« der DDR und die dritte Ehefrau von Walter Ulbricht. Sie war eine überzeugte Kommunistin, die in Moskau, Paris und Prag arbeitete, und die 2002 in Berlin starb.

  1. Verwandte Suchbegriffe zu lotte ulbricht

    margot honecker
    walter ulbricht
  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach