Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 206.000 Suchergebnisse

  1. viagogo.de wurde im letzten Monat von mehr als 100.000 Nutzern besucht

    Tickets Heute Reduziert, Sichern Sie Ihre Sitzplätze, Deutschland Tickets 2022

    • Hohe Verkaufsrate

      Die Dreigroschenoper In Berlin

      Bequeme Und Sichere Buchung

    • Alle Events

      Die Dreigroschenoper In Meiningen

      Rechtzeitige Lieferung Der Tickets

    • Heute Buchen

      Die Dreigroschenoper In Bremen

      Jetzt Kaufen Und Tickets Sichern

    • Tickets kaufen

      Die Dreigroschenoper In Frankfurt

      Sofortige Bestätigung Ihrer Buchung

  2. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Riesige Auswahl an CDs, Vinyl und MP3s. Kostenlose Lieferung möglich

    • Jetzt kaufen

      Finde dein Kindle eBook.

      eBooks dich lieben werden.

  3. idealo.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Jetzt Preise für Haus Garten vergleichen und günstig kaufen. idealo ist Deutschlands größter Preisvergleich - die Nr. 1 für den besten Preis!

  4. Gratis versand ab 75 € - Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat - Top Qualitätsprodukte! Wir wählen seit 1999 ausschließlich Qualitätsprodukte und exklusive Marken aus.

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Moritat von Mackie Messer ist eine von Bertolt Brecht getextete und von Kurt Weill vertonte Moritat aus dem Theaterstück Die Dreigroschenoper von 1928. Das beliebte Bänkellied gilt heute als das bekannteste und am meisten „gecoverte“ Stück der Dreigroschenoper. International ist es auch unter dem Titel Mack the Knife in der englischen Textfassung von Marc Blitzstein bekannt.

  2. Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm ist ein deutsch-belgischer Spielfilm von Joachim A. Lang aus dem Jahr 2018 mit Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung und Robert Stadlober in den Hauptrollen. Der Film soll den Versuch der Umsetzung des künstlerisch und politisch radikalen Verfilmungskonzepts von Bertolt Brecht für seine „Dreigroschenoper“ darstellen. Die Rahmenhandlung, die in den 1920er Jahren spielt, zeigt die Drehbuchentwicklung vor dem Hintergrund der ...

    • Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm
    • Deutsch
  3. Macheath, mit Spitznamen auch Mackie Messer oder »der Captn« genannt, ist Londons berühmtester und gefürchtetster Gangsterboss. Zu seinen Untaten zählen Raub, Vergewaltigung, Mord, Brandstiftung und vieles mehr. Er ist der Anführer einer sechsköpfigen Verbrecherbande, deren Mitglieder bezeichnende Namen, wie Münz-Matthias oder Hakenfinger-Jakob, tragen. Doch kein einziges Verbrechen konnte dem Räuberhäuptling jemals nachgewiesen werden. Der Grund dafür sind seine ...

    • (6)
    • Handlung
    • Die Songs
    • Exkurs
    • Entstehung
    • Rezeption
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Die Handlung kreist um den Konkurrenz- und Existenzkampf zwischen zwei „Geschäftsleuten“, dem Kopf der LondonerBettelmafia (Peachum), der Bettler erpresst und sie so ausstattet, dass sie das Mitleid der Passanten erregen, und einem Verbrecher (Macheath), der gute Beziehungen zum Polizeichef (Brown) von London hat. Das Stück ist im Stadtteil Soho, d...

    Kurt Weill vermischte in seiner Musik zur Dreigroschenoper Elemente aus Jazz und Tango, Blues und Jahrmarkts-Musik und garnierte sie mit ironischen Seitenhieben auf Oper und Operette. Eine Musiknummer, der Morgenchoral des Peachum, wurde aus der Vorlage von Johann Christoph Pepusch übernommen. Eingelegt sind Balladen nach François Villon (u. a. Bal...

    Die Handlung des Stückes hat im weiteren Sinne einen historischen Hintergrund. Im 18. Jahrhundert gab es in London eine gut organisierte Verbrecherbande, deren Anführer Jonathan Wild war. Diese Bande hatte mehrere Abteilungen, die einerseits Diebstahl und Raub betrieben, andererseits den Opfern die Beute zum Wiederkauf anboten. Zum dritten wurden e...

    Die Dreigroschenoper ist eine Bearbeitung der Beggar’s Opera von John Gay (Text) und Johann Christoph Pepusch (Musik) aus dem Jahr 1728. Vorlage war die deutsche Übersetzung dieser Oper von Elisabeth Hauptmann, von der sich Brecht im Laufe der Arbeit allerdings immer weiter entfernte. Ursprünglich lautete die Bezeichnung: „Ein Stück mit Musik in ei...

    Aufführungsgeschichte

    Die Uraufführung fand am 31. August 1928 statt und war einer der größten Erfolge der Theatergeschichte, allerdings nicht sofort. Zunächst herrschte eisige Stimmung und offensichtliche Ablehnung im Zuschauerraum. Erst mit dem Kanonensong brach das Eis. Beifallsstürme erklangen, das Publikum trampelte, der Song musste sogar wiederholt werden. Von da an wurde jeder Satz beklatscht, und die Dreigroschenoper wurde zum größten Theatererfolg der Weimarer Republik. Bereits im Januar 1929 wurde sie an...

    Verfilmungen

    1. Die Dreigroschenoper (1931), Regie: Georg Wilhelm Pabst, mit Rudolf Forster (MM), Carola Neher (Polly), Lotte Lenya (Jenny), Reinhold Schünzel (Brown), Fritz Rasp (Peachum), Valeska Gert (Mrs. Peachum), Hermann Thimig (Priester), Ernst Busch (Moritatensänger), Wladimir Sokolow, Paul Kemp. 2. L’Opéra de quat’sous (gleichzeitig gedrehte französische Sprachversion, 1930/1931), Regie: Georg Wilhelm Pabst mit Albert Préjean (MM), Gaston Modot (Peachum), Margo Lion (Jenny), Odette Florelle (Poll...

    Hörspiele

    Aus dem Jahre 1930 existieren zwei Tondokumente. 1. Produktion: RRG (Länge: 26 Minuten) – Regie: Theo Mackeben 2. Produktion: Ultraphon (Länge: 32 Minuten) – Regie: E. J. Aufricht, mit Lotte Lenya, Erika Helmke, Kurt Gerron, Willy Trenk-Trebitsch, Erich Ponto, Lewis-Ruth-Band unter Theo Mackeben. Im Jahre 1968 entstand eine aufwendige Hörspielproduktion mit vielen bekannten Stars der damaligen Zeit. Es war eine Gemeinschaftsproduktion von HR, SR, SWF und WDR. Die Aufführung wurde in Stereo he...

    Textausgaben 1. Die Dreigroschenoper (The Beggar's Opera).Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern nach dem Englischen des John Gay. Übersetzt von Elisabeth Hauptmann. Deutsche Bearbeitung von Bert Brecht. Musik von Kurt Weill. Wien: Universal-Edition A. G. 1928, 80 Seiten. Den Bühnen gegenüber als Manuskript gedruckt. 2. Bertolt Brec...

    Die Dreigroschenoper im Spielplan deutschsprachiger Bühnen (Theaterportal)@1@2Vorlage:Toter Link/www.theaterportal.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
    ↑ Hans Hielscher: Welthit mit Haifischzähnen. In: Spiegel online.10. Februar 2020.
    ↑ Bertolt Brecht: Ausgewählte Werke in sechs Bänden. Band 1: Stücke 1. Frankfurt am Main 2005, ISBN 3-518-45732-2, S.650.
    ↑ So im Artikel über Klammer auf der Website der Österreichischen Nationalbibliothek.
    • Theaterstück mit Musik
    • Die Dreigroschenoper
  4. Die Moritat von Mackie Messer (Die Dreigroschenoper), Kurt Weill - Bertolt Brecht (Lotte Lenya) 976K views 8 years ago.

    • 3 Min.
    • 984,4K
    • Elena Khassalevres
  5. 22:15 Uhr Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm Fernsehfilm Deutschland/Belgien 2018 | arte Nach dem überragenden Welterfolg der "Dreigroschenoper" wollte das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu arbeiten.

  6. Mackie Messer ist Londons berühmtester und gefürchtetster Gangsterboss und Anführer einer sechsköpfigen Verbrecherbande. Ihm werden u.a. Raub, Vergewaltigung, Mord und Brandstiftung vorgeworfen, aber bisher konnte ihm, aufgrund seiner Freundschaft zum obersten Polizeichef, noch kein einziges Verbrechen nachgewiesen werden.

  1. viagogo.de wurde im letzten Monat von mehr als 100.000 Nutzern besucht

    Tickets Heute Reduziert, Sichern Sie Ihre Sitzplätze, Deutschland Tickets 2022

  2. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Riesige Auswahl an CDs, Vinyl und MP3s. Kostenlose Lieferung möglich

  3. idealo.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Jetzt Preise für Haus Garten vergleichen und günstig kaufen. idealo ist Deutschlands größter Preisvergleich - die Nr. 1 für den besten Preis!