Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Adolf Martin Bormann war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher. Er war der älteste Sohn von Adolf Hitlers Sekretär Martin Bormann.

  2. Martin Adolf Bormann (14 April 1930 – 11 March 2013) was a German theologian and laicized Roman Catholic priest. He was the eldest of the ten children of Martin Bormann.

    • Theologian and priest
  3. Martin Bormann (* 17. Juni 1900 in Halberstadt; [1] [2] † 2. Mai 1945 in Berlin) war ein deutscher Funktionär der NSDAP. In der Zeit des Nationalsozialismus war er Inhaber höchster Parteiämter, zuletzt Leiter der Partei-Kanzlei der NSDAP im Rang eines Reichsministers und wichtiger Vertrauter Adolf Hitlers .

  4. Leiter der Partei-Kanzlei, enger Vertrauter von Adolf Hitler – Martin Bormann. Martin Bormann wurde in Wegeleben bei Halberstadt als Sohn eines Postbeamten geboren. Gegen Ende des Ersten Weltkriegs wurde er zu einem Artillerie-Regiment eingezogen, aber der Krieg endete, bevor er an die Front kam.

  5. 21. Sept. 2016 · Wie Martin Bormann in wenigen Jahren vom kleinen Gaupressewart zum Sekretär Adolf Hitlers aufsteigt und wie die Frau an seiner Seite ihm dabei hilft, lesen Sie hier.

  6. 6. Dez. 2012 · Nach dem Zweiten Weltkrieg war Martin Bormann einer der meistgesuchten Verbrecher der Welt. Etliche Personen wurden festgenommen, weil sie mit dem zweitmächtigsten Mann in Nazi-Deutschland ...

  7. Erster Leiter der Hilfskasse der NSDAP, einer Unfallversicherung zur Unterstützung von Parteimitgliedern, die bei Auseinandersetzungen mit politischen Gegnern verletzt werden. 1933. Juli: Bormann initiiert die "Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft".