Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 215.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 17. Aug. 2020 · Dass es Martin Brambach auf die Bühnenbretter und vor die Kamera zog, kommt keineswegs von ungefähr. Der 1967 in Dresden geborene Darsteller ist Sohn der Bühnenbildnerin Heidi Brambach und Stiefsohn des Schauspielers und Regisseurs Karlheinz Liefers (†64), der 2006 verstorben ist - dem Vater von Jan Josef Liefers, womit dieser und Brambach quasi Stiefbrüder sind, berichtete "Gala" online.

  2. Der Beruf des Schauspielers ist Martin Brambach quasi in die Wiege gelegt. 1967 wird er in Dresden geboren, sechs Jahre später zieht es seine Familie nach Berlin. Martin Brambachs Mutter Heidi arbeitet als Kostümbildnerin an der Volksbühne, von ihr lernt der Sohn die Liebe zum Detail. Auch sein Vater – Regisseur und Schauspieler Karlheinz Liefers – prägt Martin Brambachs Kindheit. Der fantasievolle Junge verbringt jede freie Minute am Theater.

  3. Brambach wuchs in Ost-Berlin bei seiner Mutter, der Kostümbildnerin Heidi Brambach, und dem Regisseur Karlheinz Liefers auf. Mit zwölf Jahren erfuhr er, dass er nicht dessen leiblicher Sohn ist. Der Schauspieler Jan Josef Liefers ist sein Stiefbruder. 1984 folgte er seiner Mutter nach Westdeutschland.

  4. 30. Mai 2013 · Karlheinz Liefers hat in Dresden einen leiblichen, drei Jahre älteren Sohn als Martin, es ist Jan Josef Liefers. Brambach: „Jan durfte uns nie begegnen, und als er mal da war, durfte er nicht ...

  5. 17. Juni 2017 · Das Paar, das seit mehr als 15 Jahren zusammen ist und seinen Wohnort nach Recklinghausen verlegt hat, hat einen gemeinsamen Sohn, der 2010 geboren wurde. Aus einer früheren Beziehung hat Christine Sommer zudem zwei Töchter, während Martin Brambach ebenfalls in erster Ehe Vater wurde - eine perfekte Patchwork-Familie also.

  6. 9. Feb. 2019 · Brambach lebt mit seiner Frau, der Schauspielerin Christine Sommer, ihren Töchtern und einem gemeinsamen Sohn im Ruhrgebiet. Seit 2016 spielt er im Dresdner "Tatort" den Kommissariatsleiter...

  7. Die Schauspielerin lebt zusammen mit ihren Töchtern, dem Schauspieler Martin Brambach und dem gemeinsamen Sohn in Recklinghausen. Filmografie (Auswahl) 1996, 2001: Kommissar Rex (Fernsehserie, verschiedene Rollen, 2 Folgen) 2004: Wilsberg – Tod einer Hostess (Fernsehreihe) 2004: Stauffenberg