Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 193.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Melisande Schmid Todesursache (auch bekannt als Melisande Schmidinger) hatte zu Lebzeiten eine lange und bedeutende Karriere als Filmschauspielerin. Ihre Auftritte in Filmen wie Stirb Langsam, Das verflixte siebte Jahr, Das Schweigen der Lämmer und der Original-Star-Wars-Reihe verhalfen ihr zu großer Bekanntheit. In dieser Zeit heiratete sie auch den Komponisten Roberto Rossellini. Nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 1995 arbeitete sie weiter, zog sich aber schließlich zurück. Bis zu ihrem ...

  2. 30. Dez. 2020 · Unter mysteriösen Umständen stürzte die damals 21-Jährige vom Berner Münster, einer berühmten Kirche, in den Tod. Ein Schicksalsschlag, den keine Mutter je verwindet. Und auch Melisandes Vater, Schauspieler Helmut Schmid, verkraftete ihn nicht. Er erlitt einige Zeit später einen Herzinfarkt, starb am 18. Juli 1992.

    • 1 Min.
  3. 27. Juli 2021 · Lilo sagt JA - Trotz Schicksalsschläge Ja zum Leben sagte Lilo Pulver, trotz der schrecklichen Schicksals schläge, die ihr widerfuhren. 1989 nahm sich ihre Tochter Melisande († 21) das Leben. 1992 starb ihr geliebter Ehemann Helmut Schmid († 67). „Selbst in den schrecklichsten Minuten habe ich nie an Freitod gedacht.

  4. Schmids Gesundheitszustand verschlechterte sich im Alter zunehmend. Er starb 1992 in seiner Schweizer Wahlheimat im Kanton Bern an den Folgen eines Herzinfarkts. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Perroy im Kanton Waadt am Genfersee, auf dem auch seine Tochter Melisande beerdigt wurde.

  5. Liselotte Schmid-Pulver, auch bekannt als Lilo Pulver, ist eine Schweizer Schauspielerin. Sie gilt als eine der bekanntesten Schauspielerinnen ihres Landes und war ein populärer Star des deutschsprachigen Kinos der 1950er und 1960er Jahre. Zu ihren berühmtesten Filmen zählen Ich denke oft an Piroschka, Das Wirtshaus im Spessart, Die Zürcher Verlobung und Eins, zwei, drei. Charakteristisch für ihre Persönlichkeit ist ihr außergewöhnlich herzliches Lachen, das zu ihrem ...

  6. 21. Sept. 2016 · Ich hatte eine solch unbändige Lust am Spielen und daran, vorwärtszukommen.» Die schlimmste Zeit war, als sich ihre drogensüchtige Tochter Mélisande († 21) 1989 in den Tod stürzte.