Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Erfahren Sie mehr über die Familie Bonaparte, die aus Korsika stammte und eng mit Napoleons Aufstieg und Niedergang verbunden war. Lesen Sie über seine Eltern, seine Brüder und Schwestern, seine Halbonkel und seine Cousins.

  2. Die erste, wenig anspruchsvolle Ausbildung erhielten die Kinder der Buonapartes in der Stadtschule von Ajaccio, später wurden Napoleon und einige seiner Geschwister von einem Abbé in Schreiben und Rechnen unterrichtet. Vor allem in letzterem soll sich Napoleon ausgezeichnet haben. Aufgrund der umfangreichen Bibliothek des Vaters ...

  3. Die Geschwister. Napoleon hatte einen älteren Bruder namens Joseph. Vor Josephs Geburt und nach Napoleons Geburt kamen insgesamt weitere vier Kinder zur Welt, die jedoch früh verstarben. Nach Napoleon wurden dann aber noch Lucien, Elisa, Louis, Pauline, Caroline und Jérôme geboren. Alle hatten eigentlich italienische Namen erhalten: Joseph ...

  4. Deren Sohn Victor Napoléon (1862–1926) war schließlich der erste Bonaparte im Exil, der 1910 eine Königstochter zur Frau nahm, Clementine von Belgien, eine Urenkelin des französischen Königs Louis-Philippe I. – in einer Liebesehe, die sie erst ein Jahr nach dem Tod ihres Vaters schließen durfte.

  5. Élisa Bonaparte (geboren als Maria Anna Elisa Buonaparte, * 3. Januar 1777 in Ajaccio, Korsika; † 7. August 1820 in Villa Vicentina) war die älteste Schwester Napoleon Bonapartes. Sie war in der napoleonischen Zeit Fürstin von Lucca und Piombino und Großherzogin der Toskana .

  6. Napoleon Bonaparte, eigentlich Napoleone Buonaparte, kommt am 15. August 1769 in Ajaccio zur Welt, der Hauptstadt der Insel Korsika. Seine Familie stammt ursprünglich aus Italien und seine Eltern gehören zum niederen Adel. Sie ziehen ihre acht Kinder unter finanziellen Entbehrungen auf.

  7. Erfahren Sie mehr über das Leben und die Familie des berühmten französischen Kaisers Napoléon Bonaparte, der 1769 auf Korsika geboren wurde. Lesen Sie, wie er seine Geschwister kennenlernte, welche Rolle sie in seiner Karriere spielten und wie sie nach seinem Sturz lebten.