Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Letizia Ramolino. Letizia Buonaparte als Mutter des Kaisers (Ölgemälde von Robert Lefèvre, 1813) Maria Letizia Ramolino, verheiratete Letizia Buonaparte (* 24. August 1750 in Ajaccio auf Korsika; † 2. Februar 1836 in Rom ), genannt Madame Mère, war die Mutter Napoleon Bonapartes .

  2. Laetitia Ramolino war die Mutter von Kaiser Napoleon I. Sie trug auch den Beinamen Madame Mère. Geboren wurde Laetitia oder Letizia Ramolino am 24. August 1750 im korsischen Ajaccio. Die Mittelmeerinsel Korsika gehörte seinerzeit zum italienischen Genua.

  3. Maria-Letizia Bonaparte (née Ramolino; 24 August 1750 or 1749 – 2 February 1836), known as Letizia Bonaparte, was a Corsican noblewoman and the mother of Napoleon I of France. She received the title " Madame Mère " (French for "Madame Mother") due to her status as the Emperor's mother.

  4. Napoleons Mutter. Großen Einfluss auf Napoleon hatte seine Mutter Laetitia. Nach dem Tod ihres Mannes Carlo zog sie ihre Kinder weitgehend alleine groß, wobei sie von Napoleon, der in Frankreich eine militärische Ausbildung absolvierte, immer wieder finanziell unterstützt wurde.

  5. Napoleon adoptierte die Kinder aus Joséphines erster Ehe mit Alexandre de Beauharnais: Eugène und Hortense, Gattin seines Bruders und Mutter von Napoleon III. Beide Adoptivkinder haben zahlreiche Nachkommen.

  6. Letizia Bonaparte war die Mutter von drei Königen, einer Königin, zwei Prinzessinnen und eben Napoleons I. Sie erlebte entscheidende Jahre der europäischen Geschichte mit, beginnend bei der Herrschaft des französischen Königs Louis XV bis zu dem Jahr vor der Thronbesteigung Königin Victorias von England.

  7. 22. Nov. 2023 · Published: November 22, 2023 at 12:42 PM. Napoleons mother was born Letizia Ramolino on the island of Corsica in either 1749 or 1750, the daughter of a wealthy and powerful family. She was only 14 or 15 when she married Napoleons father, Carlo Buonaparte, in 1764.