Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 262.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Napoleon Franz Joseph Karl Bonaparte war der einzige legitime männliche Nachkomme Napoleon Bonapartes; er stammte aus dessen zweiter Ehe mit Marie-Louise von Österreich. Als kaiserlicher Kronprinz von Frankreich trug er seit 1811 den Titel König von Rom. Nach Napoleons Sturz führte er 1814 bis 1817 den von seiner Mutter abgeleiteten Titel Prinz von Parma. Während der Herrschaft der Hundert Tage wurde er für kurze Zeit wieder französischer Prince impérial und war nach der endgültigen ...

  2. 5. Mai 2021 · Die am häufigsten berichtete Todesursache Napoleons lautet fortgeschrittenes Magenkarzinom. Der Arzt, der den 51-Jährigen obduzierte, dokumentierte, dass die Magenwand viele Krebsgeschwüre aufwies. Dies erscheint zunächst als Todesursache plausibel, zumal sowohl der Vater als auch zwei Schwestern Napoleons an Magenkrebs starben. Doch andererseits ist ein fortgeschrittenes Magenkarzinom in der Regel mit einer starken Auszehrung des Patienten verbunden. Napoleon soll aber gerade ...

  3. 24. Apr. 2012 · Napoleon war kein Giftmord-Opfer, sondern ist im Alter von 51 Jahren höchstwahrscheinlich einem Magenkrebsleiden erlegen. Arsen: Gift und Konservierungsmittel Arsen wurde im 19. Jahrhundert zur Konservierung von Leder, Fellen und Haaren eingesetzt.

  4. 25. Apr. 2021 · Napoleons Tod auf der Spur Vor 200 Jahren ist Bonaparte gestorben. Dass der grosse Feldherr einem Magenkrebs erlegen sei, wurde seit den 1960er Jahren immer wieder in Zweifel gezogen – um...

  5. Heute vor 200 Jahren starb Napoleon in der Verbannung auf St. Helena. Als Todesursache wird zumeist Magenkrebs angegeben. Aber der Historiker und Napoleon-Experte Thomas Schuler ist sich sicher: Der Kaiser der Franzosen wurde mit Arsen vergiftet. Auch eine Idee vom Täter hat Schuler.

  6. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte [1]; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik ), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser der Franzosen . Aus korsischer Familie stammend, stieg Bonaparte während der Französischen Revolution in der Armee auf.

  7. Neuere Analysen legen allerdings nahe, dass Napoleon Bonaparte eines natürlichen Todes starb: Offenbar litt er unter einer chronischen Magenschleimhautentzündung, aus der sich Magenkrebs entwickelte. Eine Magenblutung könnte dann sein Leben beendet haben.