Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Dokumentarfilm von Martin Keßler (8 min, 2024) »Gemeinsam gegen den Faschismus!« skandieren rund 20.000 auf dem Frankfurter Römerberg und vor der Paulskirche. Es ist die zweite Großdemonstration gegen Rechtsextremismus in Frankfurt a.M. (5.2.2024) innerhalb von zwei Wochen. Aufgerufen hat ein breites Bündnis aus Verbänden, Kirchen und ...

  2. Dokumentarfilm von Martin Keßler (90 min, 2005) Montagsdemos gegen Hartz IV oder der Arbeitskampf bei Opel. Es sind Wut und Angst, die die Menschen treiben: Wut über die schamlose Bereicherung bei „denen da oben“ und immer neue Einsparungen „bei denen da unten“. Und die Angst, sozial abzustürzen.

  3. www.neuewut.de › projekt › neuewutneueWUT | neueWUT

    19. Sept. 2017 · 31.08.05 - neue WUT. Woher kommt diese Wut? Sind es nur spontane Aufwallungen oder Vorboten einer neuen sozialen Bewegung? Für den Erhalt des Sozialen, gegen den blanken Terror der Ökonomie, für eine gerechte Globalisierung? Oder erleben wir… Weiterlesen. Download; 31.08.05 - “Neue Wut“ im Wahlkreisbüro von Gesine Lötzsch ...

  4. Seit Herbst 2003 erlebt Deutschland immer neue Wellen sozialer Proteste. Der Dokumentarfilmer Martin Keßler und sein Team haben die verschiedenen Protestwellen mit der Videokamera begleitet. Daraus sind die Dokumentarfilme neue WUT (2005, 90 min) und KICK IT LIKE FRANKREICH – DER AUFSTAND DER STUDENTEN (2006, 95 min

  5. neueWUT III – DAS WAR DER GIPFEL! setzt die mit neueWUT (2005, 90 min.) und KICK IT LIKE FRANKREICH – DER AUFSTAND DER STUDENTEN (2006, 95 min.) begonnene Langzeitbeobachtung über soziale Proteste in Deutschland fort. Da viele DemonstrantInnen sich bereits seit Jahren in der Protestbewegung engagieren, werden auch einige ProtagonistInnen ...