Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 25. März 2024 · Februar 1473 in Thorn; † 24. Mai 1543 in Frauenburg; eigentlich Niklas Koppernigk, latinisiert Nicolaus Cop [ p] ernicus, polonisiert Mikołaj Kopernik) war ein Domherr des Fürstbistums Ermland in Preußen sowie Astronom und Arzt, der sich auch der Mathematik und Kartographie widmete.

    • 19. Februar 1473
    • Astronom
    • Thorn
    • Kopernikus, Nikolaus
  2. Vor einem Tag · Nicolaus Copernicus [b] (19 February 1473 – 24 May 1543) was a Renaissance polymath, active as a mathematician, astronomer, and Catholic canon, who formulated a model of the universe that placed the Sun rather than Earth at its center.

    • 24 May 1543 (aged 70), Frauenburg, Royal Prussia, Poland
  3. www.cosmos-indirekt.de › Physik-Schule › KosmologieKosmologie – Physik-Schule

    25. März 2024 · Das von Kopernikus beschriebene Universum war ebenso wie das ptolemäische durch eine materielle Fixsternsphäre begrenzt, die aber, um das Fehlen einer beobachtbaren Fixsternparallaxe erklären zu können, viel größer angenommen werden musste als früher gedacht. Dabei hatte schon Nikolaus von Kues (1401–1464) den wichtigen Gedanke eines unbegrenzten Universums ohne bestimmten Mittelpunkt ...

  4. 25. März 2024 · Copernicus (auch Kopernikus geschrieben) ist ein großer Mondkrater vom Typus Ringgebirge, der 1935 von der Internationalen Astronomischen Union nach dem Astronomen Nikolaus Kopernikus (1473–1543) benannt worden ist. Er hat einen Durchmesser von 90–95 km. Außergewöhnlich ist an dem Einschlagkrater, dass er nicht nur einen ...

  5. Vor 3 Tagen · Copernicus (auch Kopernikus geschrieben) ist ein großer Mondkrater vom Typus Ringgebirge, der 1935 von der Internationalen Astronomischen Union nach dem Astronomen Nikolaus Kopernikus (1473–1543) benannt worden ist. Er hat einen Durchmesser von 90–95 km.

  6. 3. Apr. 2024 · Kopernikus, Copernicus, Nikolaus, eigentlich N. Koppernigk, polnisch Kopernik, Astronom und Mathematiker, * 19.2.1473 in Toruń, † 24.5.1543 in Frauenburg (polnisch Frombork). Kopernikus revolutionierte die Astronomie durch die von ihm ausgearbeitete heliozentrische Theorie des Planetensystems. Private Forschungen. Ein neues Weltsystem. Literatur.

  7. Vor 3 Tagen · Ein Beispiel für den Einfluss des Humanismus auf die Wissenschaft ist die Entwicklung des heliozentrischen Modells des Sonnensystems. Nikolaus Kopernikus, ein humanistischer Wissenschaftler, argumentierte gegen das geozentrische Modell und behauptete, dass sich die Erde um die Sonne dreht. Seine bahnbrechende Theorie forderte die etablierten ...