Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 188.000 Suchergebnisse

  1. Lebenslauf zum sofort Download erstellen. Keine Erfahrung erforderlich. Erfolgsgarantie! Lebenslauf in 3 Schritten erstellen. Wähle aus +32 Vorlagen. Fertig in 10 Minuten!

  1. Suchergebnisse:
  1. Bereits 1982 entschloss sich Röttgen, der CDU beizutreten. 1992 wurde er zum Vorsitzenden der Jungen Union Nordrhein-Westfalen gewählt. 1994 kandidierte er erstmals für den Deutschen Bundestag und wurde seitdem bei jeder Bundestagswahl direkt gewählt. In Bonn, später in Berlin beschäftigte sich Norbert Röttgen zunächst schwerpunktmäßig mit rechtspolitischen Fragestellungen. Er war einige Jahre rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie Vorsitzender des ...

    • Kontakt

      Selbstverständlich freue ich mich, mit Ihnen in Kontakt zu...

  2. Norbert Alois Röttgen ist ein deutscher Politiker und Rechtsanwalt. Er ist seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 2005 bis 2009 war Röttgen Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In der darauf folgenden Koalition von Union und FDP war er von 2009 bis 2012 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Nach seiner Niederlage als CDU-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2012 wurde Röttgen als ...

  3. Dr. Norbert Röttgen Kandidat für den Vorsitz der CDU Deutschlands geboren am 2. Juli 1965 (Meckenheim); römisch-katholisch; verheiratet; zwei Söhne, eine Tochter 1984 Abitur 1984 – 1989 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn 1989 erste juristische Staatsprüfung 1993 zweite juristische Staatsprüfung

  4. Norbert Röttgen trat bereits 1982 in die CDU ein und wurde während des Studiums von der parteinahen Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert. Zehn Jahre später übernahm er den Vorsitz der Jungen Union in Nordrhein-Westfalen und wurde 1994 erstmals in den Deutschen Bundestag gewählt, wo er sein Hauptbetätigungsfeld zunächst in der Rechtspolitik fand. Von 2002 bis 2005 fungierte er dann als Rechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion.

    • Abgeordneter Des Deutschen Bundestags
    • Bundesumweltminister
    • Vorsitzender Der CDU in Nordrhein-Westfalen
    • Schwerpunkt Außenpolitik
    • Kandidatur für Den Cdu-Bundesparteivorsitz

    Nach dem 1993 bestandenen zweiten Staatsexamen und der Zulassung zum Rechtsanwalt im selben Jahr wurde Röttgen 1994 zum ersten Mal in den Deutschen Bundestag gewählt – als Direktkandidat des südlichen Rhein-Sieg-Kreises, dessen Repräsentant er bis heute ist. Zwar verlagerte sich sein Wirkungskreis seitdem nach Berlin, aber noch immer wohnt er mit s...

    Oft beschäftigte sich Röttgen mit Fragen, die unter die heute so gern gebrauchten Schlagwörter Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit fielen. Schon in den 1990er Jahren forderte er als einer der damals „Jungen Wilden“ in der CDU deren personelle Erneuerung. Die inzwischen immer lauter und gleichzeitig konkreter geführte Diskussion in der Union über e...

    Nachdem Jürgen Rüttgers nach der Niederlage der CDU bei der Landtagswahl am 9. Mai 2010 seinen Rückzug von allen politischen Ämtern bekanntgegeben hatte, wurde Röttgen im Herbst 2010 neuer Vorsitzender der CDU in Nordrhein-Westfalen. Bei einer Mitgliederbefragung des Landesverbandes sprachen sich 54,8 Prozent der Teilnehmer für Röttgen aus. 45,2 Pr...

    Doch die Aufgabe dieses Amtes setzte Kapazitäten für neue Schwerpunkte frei. Kurz nach der Landtagswahl wurde Röttgen stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestags. Im Januar 2014 übernahm er schließlich den Vorsitz dieses bedeutsamen Gremiums. Anlässlich seiner Berufung stellte die ZEIT am 21. November 2013 fest, die...

    Im Februar 2020 erklärte Röttgen seine Kandidatur als Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer für das Amt des CDU-Bundesvorsitzenden. Auf dem Bundesparteitag der CDU am 15./16. Januar 2021, der wegen der Corona-Pandemie nur virtuell stattfinden konnte, wurde jedoch Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, zum neuen Parteivors...

  1. Lebenslauf zum sofort Download erstellen. Keine Erfahrung erforderlich. Erfolgsgarantie! Lebenslauf in 3 Schritten erstellen. Wähle aus +32 Vorlagen. Fertig in 10 Minuten!