Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. In einer russischen Propaganda-Kampagne über den Instant-Messenger Telegram ließ Jewgeni Wiktorowitsch Prigoschin fälschlicherweise verlautbaren, Fritz von Scholz sei der Großvater des Bundeskanzlers Olaf Scholz. Diese Fehlinformation scheint in Russland sehr verbreitet zu sein – auch in KGB-Kreisen.

  2. 21. Feb. 2024 · Behauptung. Die Großväter von Bundeskanzler Olaf Scholz, der deutschen Außenministerin Annalena Baerbock, Gesundheitsminister Karl Lauterbach, Finanzminister Christian Lindner und dem Ministerpräsidenten Polens, Donald Tusk, wären Nationalsozialisten gewesen.

  3. 20. Apr. 2022 · Nein, dieser SS-General ist nicht der Großvater von Bundeskanzler Olaf Scholz. In Telegram- und Facebook-Beiträgen wird behauptet, Bundeskanzler Olaf Scholz sei der Enkel eines SS-Mannes. Dafür finden sich aber keinerlei Belege – das Presseamt der Bundesregierung dementiert die Meldung.

  4. Olaf Scholz (* 14. Juni 1958 in Osnabrück) ist ein deutscher Politiker ( SPD ). Er ist seit dem 8. Dezember 2021 der neunte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland . Zuvor war er von Mai bis Oktober 2001 Innensenator von Hamburg, von November 2007 bis Oktober 2009 Bundesminister für Arbeit und Soziales der Bundesrepublik Deutschland, von ...

  5. Politik mit klarem Herzen. 1998 bewarb ich mich um einen Sitz im Deutschen Bundestag und wurde direkt gewählt im Wahlkreis Hamburg-Altona. 2001 wurde ich Innensenator in Hamburg, ein Jahr später SPD-Generalsekretär. 2005 dann Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion. Von 2007 bis 2009 setzte ich als Bundesminister für ...

  6. 13. Sept. 2023 · September 2023. Olaf Scholz, Christian Lindner, Karl Lauterbach, Donald Tusk: Im Netz verbreiten sich Fotos ehemaliger SS-Mitglieder, die den vier Politikern ähneln sollen. Sie seien angeblich deren Großväter; das ist falsch.

  7. 29. Aug. 2023 · Die Großeltern von Olaf Scholz stammen hingegen aus Hamburg und waren Eisenbahnbeamte. Auch das Bundeskanzleramt dementierte auf dpa-Anfrage ein Verwandtschaftsverhältnis als «völligen Unsinn». Der Mann auf dem Foto, das angeblich den Großvater von Karl Lauterbach zeigt, hieß in Wahrheit Hartmann Lauterbacher.