Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 186.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Otto Graf Lambsdorff (1975) Am 7. Oktober 1977 wurde er als Bundesminister für Wirtschaft in die von Bundeskanzler Helmut Schmidt geführte Bundesregierung berufen. Vom Ordoliberalismus und der Marktwirtschaft überzeugt, stritt Lambsdorff zum einen für eine Neuregelung der Mitbestimmungsgesetzgebung.

  2. Otto Friedrich Wilhelm Freiherr [1] von der Wenge Graf [2] Lambsdorff, known as Otto Graf Lambsdorff (20 December 1926 – 5 December 2009), was a German politician of the Free Democratic Party (FDP). Early life and education [ edit] Lambsdorff was born in Aachen ( Rhineland) to Herbert Graf Lambsdorff and Eva, née Schmidt.

  3. 6. Dez. 2009 · Einer der prägenden Politiker der Bundesrepublik, der FDP-Ehrenvorsitzende und frühere Bundeswirtschaftsminister Otto Graf Lambsdorff, ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 82 Jahren in einem...

  4. 6. Dez. 2009 · Der Mann, der mit diesem Frieden brach, war Otto Graf Lambsdorff, seit 1977 Bundeswirtschaftsminister, der kein Hehl daraus machte, dass er mit der wirtschafts- und sozialpolitischen Linie fast ...

  5. Er ist der Sohn des Botschafters Hagen Graf Lambsdorff sowie ein Neffe des früheren Bundesministers Otto Graf Lambsdorff. [4] Er hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Bonn . Studium und berufliche Laufbahn [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  6. Der aus einem deutsch-baltischen Adelsgeschlecht stammende, in Aachen geborene Otto Graf Lambsdorff war im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts als Parlamentarier, Bundesminister und Parteipolitiker einer der bekanntesten und profiliertesten Vertreter einer klassischen wirtschaftsliberalen Ordnungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland.

  7. 6. Dez. 2009 · 06.12.2009, 14.10 Uhr. Otto Graf Lambsdorff. Berlin - Die FDP hat einen ihrer bedeutendsten Politiker verloren: Der ehemalige Parteivorsitzende und Bundeswirtschaftsminister starb in der Nacht von ...

  8. 6. Dez. 2009 · Otto Graf Lambsdorff, der fröhliche Unbequeme. Otto Graf Lambsdorff (1926 bis 2009), war Bundeswirtschaftsminister und FDP-Vorsitzender. Lambsdorff spielte eine wichtige Rolle bei der Wahl Helmut ...

  9. 29. Nov. 2019 · Die politische Vita von Otto Friedrich Wilhelm Graf Lambsdorff Freiherr von der Wenge lässt sich am besten mit dem ursprünglich ironisch gemeinten, dann zur Ehrenbezeichnung umgewandelten Begriff „Marktgraf“ umschreiben: Otto Graf Lambsdorff war ein Marktwirtschaftler durch und durch. Wenn es einen Ausgangpunkt für diese Einstellung gab ...

  10. 6. Dez. 2009 · Lambsdorff verstarb am Samstag im Alter von 82 Jahren in Bonn. Lambsdorff hinterlässt drei Kinder und seine zweite Frau, die 20 Jahre jüngere Bankmanagerin Alexandra Lambsdorff. Otto Graf ...