Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Otto von Bismarck hatte eine entscheidende Rolle in der politischen Entwicklung Deutschlands im 19. Jahrhundert. Einige seiner wichtigsten Leistungen sind: Schaffung des Deutschen Reiches. Deutsch-Französischer Krieg. Innenpolitische Reformen. Bismarck hatte auch eine wichtige Rolle in der Entstehung der deutschen Kolonialpolitik gespielt.

  2. Otto von Bismarck. Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg [1] (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle ), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

  3. Otto von Bismarck war einer der wichtigsten Politiker Deutschlands und wird auch "der eiserne Kanzler" genannt. Durch seine aggressive Politik stieg Preußen zur führenden Macht auf. Bismarck wurde zum Volkshelden und 1871 zum ersten deutschen Reichskanzler. Von Alfried Schmitz und Anette Kiefer.

    • 2 Min.
  4. Otto von BismarckPolitik. Der Weg in die Politik. 1847 – 1850. Im Alter von 31 Jahren begann Bismarck in unruhigen Zeiten eine Karriere als Abgeordneter. Er positionierte sich als Verfechter konservativ-royalistischer Interessen und lehnte die Forderungen der Revolutionäre von 1848 ab.

  5. Otto von Bismarck ging als einer der erfolgreichsten Machtpolitiker in die deutsche Geschichte ein. In wechselnden Bündnissen und mit autoritärer Manier sucht er seine politischen Ziele durchzusetzen, doch Maßnahmen wie der Kulturkampf und das Sozialistengesetz sorgen für eine fortschreitende Entliberalisierung und innenpolitische ...

    • Bundeszentrale Für Politische Bildung
  6. Bismarck – Gestalter der preußischen Politik ab 1862. Im September 1862 wurde OTTO VON BISMARCK vom preußischen König WILHELM I. zum Ministerpräsidenten Preußens berufen. Von da an bestimmte BISMARCK für viele Jahre die preußische und nach der Einigung Deutschlands die Politik des deutschen Kaiserreichs. In BISMARCKS politischem Denken ...

  7. Otto von Bismarck (1815-1898) war der erste deutsche Reichskanzler und ein Politiker voller Widersprüche. Um im deutschen Nationalstaat, den er selbst gründete, für Frieden zu sorgen, führte er blutige Schlachten an. Und obwohl Bismarck als Begründer der fortschrittlichsten Sozialgesetze der Welt galt, griff er Sozialisten heftig an.