Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer riesigen Auswahl an angesagten DVDs. Jetzt online shoppen.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Entdecke alle Filme von Peter Handke. Von den Anfängen seiner 51 Karriere-Jahre bis zu geplanten Projekten.

    • Leben
    • Themen und Stil
    • Werke
    • Auszeichnungen
    • Handschriftenarchiv
    • Ausstellungen
    • Literatur zu Handke
    • Filme Über Handke
    • Weblinks

    1942 bis 1945 – Geburt und Kriegsjahre

    Peter Handke wurde im Haus seines Großvaters Gregor Sivec (Siutz) im Griffener Ortsteil Altenmarkt (slowenisch: Stara vas) am 6. Dezember 1942 geboren. Zwei Tage später empfing er in der Stiftskirche Maria Himmelfahrt in Griffen die katholische Taufe. Seine Mutter war Maria Handke, geborene Sivec (Siutz) (1920–1971), eine Kärntner Slowenin. Sie hatte 1942 seinen bereits verheirateten leiblichen Vater, den deutschen Bankangestellten Erich Schönemann, der als Soldat in Kärnten stationiert war,...

    1945 bis 1948 – Berlin und Rückkehr nach Griffen

    Die Familie bezog eine Wohnung in Pankow, das zum sowjetischen Sektor der stark zerstörten Stadt Berlin gehörte. Doch weder fand Adolf Handke eine dauerhafte Arbeit noch machte die politische Situation Hoffnungen auf Besserung. Kurz vor der am 24. Juni 1948 verhängten Berlin-Blockade verließ die inzwischen vierköpfige Familie (Tochter Monika war am 7. August 1947 zur Welt gekommen) im Morgengrauen die Stadt und fuhr mit der Bahn zurück in Richtung Griffen. Die Grenzüberfahrt nach Österreich e...

    1948 bis 1954 – Dorfleben und erste Schuljahre in Griffen

    In Griffen soll der sechsjährige Peter auch wegen seines zwischenzeitlich erworbenen Berliner Dialektszunächst nur schwer Anschluss an Spielkameraden gefunden haben. Der Vater erhielt eine Zeit lang Arbeitslosenunterstützung, die er jedoch zunehmend für Alkohol ausgab. Zwischen den Eltern kam es regelmäßig zu Streitereien. Schließlich fand der Vater Anstellung bei seinem Schwager Georg Siutz, aber in einer von der Kirche und lokalen Grundbesitzern dominierten Gegend gehörten die Handkes auch...

    In Handkes Frühwerk nimmt die Sprache das zentrale Thema ein, die Wirklichkeit wird von ihm durch und in der Sprache erfahren und reflektiert (Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt, 1969). Ansätze zu einer klassischen Erzählweise sind erstmals in den Erzählungen Die Angst des Tormanns beim Elfmeter (1970) und Der kurze Brief zum langen Abschied...

    Briefwechsel

    1. Peter Handke / Nicolas Born: Die Hand auf dem Brief. Briefwechsel 1974–1979. In: Schreibheft. Zeitschrift für Literatur.Nr. 65, Oktober 2005, S. 3–34. 2. Peter Handke / Hermann Lenz: Berichterstatter des Tages. Briefwechsel. Insel Verlag, Frankfurt am Main 2006, ISBN 3-458-17335-8. 3. Peter Handke / Alfred Kolleritsch: Schönheit ist die erste Bürgerpflicht. Briefwechsel. Jung und Jung, Salzburg/ Wien 2008, ISBN 978-3-902497-38-3. 4. Peter Handke / Siegfried Unseld: Der Briefwechsel, heraus...

    Werkausgabe

    1. Peter Handke Bibliothek. I. Prosa, Gedichte, Theaterstücke (Bände 1–9), ISBN 978-3-518-42781-1; II. Aufsätze (Bände 10–11), ISBN 978-3-518-42782-8; III Journale (Bände 13–14), ISBN 978-3-518-42783-5. Suhrkamp Verlag, Berlin 2018.

    Zeichnerisches und grafisches Werk

    1. Zeichnungen, München (Schirmer Mosel) 2019; ISBN 978-3-8296-0853-4. 2. 19 Pilzdrucke, München (Schirmer Mosel) 2020, ISBN 978-3-8296-0897-8.

    1967: Gerhart-Hauptmann-Preis
    1972: Literaturpreis des Landes Steiermark
    1973: Schillerpreis der Stadt Mannheim
    1973: Georg-Büchner-Preis(Preisgeld 1999 zurückgegeben)

    Am 6. Dezember 2007 verkaufte Handke Handschriften und Materialien aus den bisherigen zwei Jahrzehnten als Nachlass zu Lebzeiten – auch Vorlass genannt – für den Betrag von 500.000 Euro an das Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek. Der Kauf wurde vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur unterstützt.Anfang 2008 stellt...

    Einige Notizbücher und andere Stücke aus seinem Vorlass, wie das Typoskript der Publikumsbeschimpfung, werden im Literaturmuseum der Modernein Marbach in einer Dauerausstellung gezeigt. Eine Ausstellung von Handkes teils höchst detailreichen Zeichnungen in seinen Manuskripten präsentierte im Sommer 2017 die Berliner Galerie Klaus Gerrit Friese. Im ...

    Heinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Peter Handke. edition text + kritik24/24a (1969; 1971; 1976; 1978; 1989; 1999 jeweils mit fortgeschriebener, detaillierter Bibliographie)
    Carlo Avventi: Mit den Augen des richtigen Wortes. Wahrnehmung und Kommunikation im Werk Wim Wenders und Peter Handkes. Gardez!-Verlag, Remscheid 2004, ISBN 3-89796-126-1, Dissertation.
    Lillian Birnbaum: Peter Handke. Porträt des Dichters in seiner Abwesenheit. Verlag Müry Salzmann, Salzburg 2011, ISBN 978-3-99014-042-0.
    Thorsten Carstensen: Romanisches Erzählen. Peter Handke und die epische Tradition. Wallstein, Göttingen 2013, ISBN 978-3-8353-1108-4.
    Der schwermütige Spieler. Der Schriftsteller Peter Handke. Dokumentarfilm, Deutschland, 2002, 90 Min., Buch und Regie: Peter Hamm, Produktion: Schwenk Film, SWR, arte, Inhaltsangabevon schwenkfilm.de.
    Gero von Boehm begegnet Peter Handke. Gespräch, Deutschland, 2008, 45 Min., Produktion: interscience film, 3sat, Erstsendung: 26. Mai 2008, Inhaltsangabevon interscience.
    Volker Panzer trifft Peter Handke. Gespräch, Deutschland, 2008, 63 Min., Produktion: ZDF nachtstudio, Erstsendung: 10. März 2008.
    Griffen. Auf den Spuren von Peter Handke.Dokumentarfilm, Österreich, 2012, 78 Min., Buch und Regie: Bernd Liepold-Mosser.

    Datenbanken 1. Literatur von und über Peter Handke im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek 2. Werke von und über Peter Handke in der Deutschen Digitalen Bibliothek 3. Peter Handke im Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek 4. Literatur von und über Peter Handke in der bibliografischen Datenbank WorldCat 5. Peter Handke in der In...

  2. 29. Juni 2019 · Die Dokumentation aus der Reihe "Personenbeschreibung" begleitet Peter Handke in seinem Alltag in Paris. Peter Handke steht morgens um halb Acht auf, macht seiner sechsjährigen Tochter,...

    • 26 Min.
    • 40,4K
    • Text und Bühne
  3. www.imdb.com › name › nm0359563Peter Handke - IMDb

    Peter Handke. Writer: The Left-Handed Woman. Handke spent part of his childhood in Carinthia and Berlin. He stayed in Tanzenberg as a boarding school student. In 1961, Handke completed his high school diploma in Klagenfurt. After school he began studying law in Graz. There he got to know the Graz group "Forum Stadtpark". This was followed by ...

    • January 1, 1
    • 1.73 m
    • Griffen, Carinthia, Austria
    • Writer, Director, Actor
  4. In den Sechzigern zeigte Peter Handke als einer der ersten, wie das geht: der Schriftsteller als angry young man und Popstar des Literaturbetriebs. Kaum war er auf den Bestsellerlisten, kehrte er dem Rummel den Rücken.

    • 89 Min.
  5. www.filmportal.de › person › peter-handke_15939f23ed9a400daf9cPeter Handke | filmportal.de

    Peter Handke. Darsteller, Regie, Drehbuch. 06.12.1942 Griffen-Altenmarkt, Kärnten, Österreich. Quelle: NFP Marketing & Distribution, DIF, © Donata Wenders. Wim Wenders, Peter Handke, Reda Kateb (v.l.n.r.) bei den Dreharbeiten zu "Die schönen Tage von Aranjuez" (2015/16) Alle Fotos (9) Biografie.