Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 853.000.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Philippinen: Steckbrief. 06.10.2022 - Artikel. Ländername: Republik der Philippinen/ Republic of the Philippines. Regierungsform: Präsidialsystem, beruhend auf Verfassung von 1987.

  2. Die Philippinen liegen in einer seismisch sehr aktiven Zone, dem Feuerring, sodass es jederzeit zu Erd- und Seebeben, vulkanischen Aktivitäten sowie Tsunamis kommen kann.

  3. Die Traumstrände sind definitiv sehenswert, aber längst nicht die einzige Sehenswürdigkeit der Philippinen. Die Inseln brillieren mit Naturschönheiten, die ihr unbedingt mit eigenen Augen sehen müsst. In den Städten warten dann klassische Sehenswürdigkeiten wie Museen und alte Bauten auf euch. Ich zeige euch schon einmal die Top 3 Sehenswürdigkeiten, die die Philippinen so einzigartig machen.

  4. Philippinen - Nachrichten und Information: An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr aktualisiert, die wichtigsten News auf tagesschau.de

  5. Architektonische Bauwerke in Philippinen Schlachtfelder in Philippinen Brücken in Philippinen Friedhöfe in Philippinen Gemeindehallen/Veranstaltungszentren in Philippinen Religiöse Stätten in Philippinen Bildungsstätten in Philippinen Springbrunnen in Philippinen Regierungsgebäude in Philippinen Historische Stätten in Philippinen Historische Wanderwege in Philippinen Leuchttürme in Philippinen Militärstützpunkte & -einrichtungen in Philippinen Monumente & Statuen in Philippinen ...

  6. In keiner Top-Liste zu den Philippinen dürfen die Reisterrassen fehlen. Dabei finden sich die bekanntesten im Norden des Landes, nämlich in Banaue und Bontoc. Wer die teils beschwerliche Reise zu den jahrtausendealten Reisterrassen unternimmt, sollte ausreichend Zeit mitnehmen. Um den Trip in den Norden lohnenswert zu machen, empfehlen wir eine kleine Rundreise von mind. 4-5 Tagen.

  7. Die Philippinen sind ein wahres Traumziel mit Abertausenden an Inseln, Stränden und Lagunen mitten im Pazifischen Ozean. Die passende Unterkunft auf den Philippinen findet ihr in unserer Hotelsuche. Landeskultur der Philippinen. Die Philippinen sind aufgrund der spanischen Kolonialgeschichte stark durch den römisch-katholischen Glauben geprägt. Noch heute ist auf dem Land der Glaube verbreitet, Christus sei am Karfreitag Punkt 15 Uhr verstorben. Deshalb wird ab dieser Uhrzeit bisweilen ...