Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 3.040.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Königin Mathilde ist die Taufpatin von Prinzessin Alexia von Oranien-Nassau und Prinzessin Isabella von Dänemark. 2007 wurde sie, wie zuvor bereits ihr Mann Prinz Philippe, durch Kardinal-Großmeister Carlo Kardinal Furno in den Päpstlichen Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem investiert, seit 2010 bekleidete sie den Rang einer Großkreuz-Dame.

  2. 17. Jan. 2023 · Mathilde, queen of Belgium, original name Mathilde Marie Christine Ghislaine d’Udekem d’Acoz, (born January 20, 1973, Uccle, Belgium), consort of Philippe, king of Belgium, and mother of Princess Elisabeth (born 2001), the heir to the Belgian throne.

    • The Editors of Encyclopaedia Britannica
  3. In 2018, Queen Mathilde became the honorary president of the Federal Council for Sustainable Development. According to the royal tradition, Queen Mathilde became an honorary member of the Royal Academy of Medicine of Belgium. Queen Mathilde is a member of the Schwab Foundation Board for Social Entrepreneurship. She was a United Nations Emissary for the International Year of Microcredit 2005, which focused in particular on financial inclusion and financial literacy. The Queen also ...

    • Count Patrick d'Udekem d'Acoz
    • Countess Anna Maria Komorowska
    • auf Dem Tennisplatz Die Liebe gefunden
    • Traumhochzeit Mit Philippe Von Belgien
    • Großes Soziales Engagement für Benachteiligte
    • Skandale und Öffentliche Liebeserklärungen

    Mathilde und Philippe lernen sich 1996 kennen. Berichten zufolge soll es beim Tennis gefunkt haben. Für den Kronprinzen muss es Liebe auf den ersten Blick sein: "Ich habe sie gesehen und gewusst: Das ist sie!" Doch zunächst halten die beiden ihre Beziehung jahrelang vor der Öffentlichkeit geheim. Als Mathilde schließlich offiziell als Freundin und ...

    Der Hype um die Frau an Philippes Seite findet mit der Hochzeit im Dezember 1999 seinen Höhepunkt. Die Medien sprechen von einer regelrechten "Mathildomania", in der Presse bezeichnet man die 26-Jährige als "belgische Lady Diana". Das Brautpaar legt die Zeremonie selbst fest und nimmt Rücksicht auf die zerstrittenen Sprachgruppen des Landes, indem ...

    Vier Kinder machen das private Glück des Thronfolgerpaares perfekt: Elisabeth Thérèse Marie Hélène (geboren 2001), Gabriel Baudouin Charles Marie (geboren 2003), Emmanuel Leopold Guillaume François Marie (geboren 2005) und Nesthäkchen Eléonore Fabiola Victoria Anne Marie (geboren 2008). Doch Mathilde liegen auch Menschen am Herzen, die weniger Glüc...

    2012 sorgt ein Enthüllungsbuch über Philippe, in dem ihm eine "intensive Beziehung außerhalb des Normalen" mit einem anderen Mann nachgesagt wird, für Schlagzeilen über das Privatleben der Prinzessin. In einer öffentlichen Liebeserklärung des Thronfolgers schwärmt dieser: "Der Tag, an dem Mathilde meinen Heiratsantrag angenommen hat, war der glückl...

    • Nicola Millies
  4. IHRE HOHEIT MALT! Prinzessin Mathilde als Künstlerin. Fast niemand kennt Prinzessin Mathilde, die ältere Schwester des letzten sächsischen Königs. Dabei war sie keine »typische« Prinzessin. Äußerst begabt und mit neuem Blick widmete sich Mathilde der Malerei. Und das in einer Zeit, in der die Kunst auf dem Kopf steht.

  5. Princess Mathilde of Bavaria (Mathilde Marie Theresia Henriette Christine Luitpolda; 17 August 1877 – 6 August 1906) was the sixth child of Ludwig III of Bavaria and his wife, Maria Theresa of Austria-Este. [2] After her early death, Life-Dreams: The Poems of a Blighted Life, a collection of poems she wrote, was published in 1910.

  6. Mathilde Laetitia Wilhelmine Bonaparte, Princesse Française, Princess of San Donato (27 May 1820 – 2 January 1904), was a French princess and salonnière. She was a daughter of Napoleon's brother Jérôme Bonaparte and his second wife, Catharina of Württemberg, daughter of King Frederick I of Württemberg.