Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 37 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 09.07.2021 · Manchmal braucht es nur ein paar Zitate berühmter und erfolgreicher Personen, die einen daran erinnern. Herausforderung Zitate 1 – 10 „Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Lucius Annaeus Seneca) „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ (Henry Ford)

  2. Richard Freiherr von Weizsäcker (*1920) "Vieles kann ein Mensch entbehren, nur den Menschen nicht." Ludwig Börne (1786-1837) "Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele." Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888) "Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte." Zitat aus Irland

  3. 18.03.2022 · Aus traurigem Anlass habe ich 37 Zitate, Aphorismen und Sprüche gegen Krieg und für Frieden auf der Welt zusammengetragen. Sie stammen aus den letzten 2500 Jahren der Menschheitsgeschichte und haben nichts an Relevanz und Dringlichkeit verloren.

  4. Richard von Weizsäcker 94. Die Natur kann von keinem belehrt werden, sie weiß immer das Richtige. Hippokrates 95. In der Natur ist nichts perfekt und alles ist perfekt. Bäume können sich verformen, auf seltsame Weise gebogen werden, und sie sind immer noch schön. Alice Walker 96. In der Natur gibt es keine Vergebung. Ugo Betti 97. Grauer ...

  5. Zitate und Sprichwörter Immer wieder haben es Menschen geschafft, treffende Botschaften zu formulieren. Wir haben für Sie eine Sammlung von ernsten, aber auch von humorvollen Zitaten zu Themen rund um Natur, Pflanzen und Garten gesammelt.

  6. 27.07.2022 · Zweiter Deutscher Bundespräsident war übrigens Heinrich Lübke von der CDU. Und als 1989 die Mauer fiel war Richard von Weizsäcker Bundespräsident. Aktueller Bundespräsident ist Frank Walter Steinmeier (seit 12.2.2017). In der folgenden Liste finden Sie alle 12 Deutsche Bundespräsidenten inkl. Kurzbiografie von 1949 bis heute.

  7. Zeitzeugen-Zitate „Der Begriff 'Heimat' oder der Begriff 'Deutschland', wenn wir es einfach so nennen, bedeutet für mich nach wie vor die Grundlage meines Lebens. Mit allen Veränderungen und Abschlägen, die passiert sind.“ Richard Löwenthal. Zum Zeitzeugen-Video