Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 2. Mai 2024 · Rosa Luxemburg (* 5. März 1871 als Rozalia Luxenburg in Zamość, Kongresspolen, Russisches Kaiserreich; † 15. Januar 1919 in Berlin) war eine einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und proletarischen Internationalismus.

  2. Vor 2 Tagen · Rosa Luxemburg (Polish: Róża Luksemburg, [ˈruʐa ˈluksɛmburk] ⓘ; German: [ˈʁoːza ˈlʊksm̩bʊʁk] ⓘ; born Rozalia Luksenburg; 5 March 1871 – 15 January 1919) was a Polish and naturalised-German revolutionary socialist, orthodox Marxist, and anti-War activist during the First World War.

  3. Vor 6 Tagen · Rosa Luxemburg is famous for helping to found the Spartacus League, which grew into the Communist Party of Germany; for developing a humanitarian theory of Marxism; and for being murdered by members of the German Freikorps, a loose association of right-wing paramilitary groups.

  4. 8. Mai 2024 · Rosa Luxemburg, like others, fought against what was called “ministerialism”, which had been the subject of major debates within the Second International, notably at the Congress of 1907. A resolution condemned ministerialism following the experience of the participation of Alexandre Millerand, the French socialist leader, in the Waldeck-Rou

  5. 3. Mai 2024 · Une femme très courageuse s’est battue pour les droits humains et la liberté d’expression: Rosa Luxemburg. Quand Rosa était jeune, elle s’est cassé la jambe et a dû porter un plâtre pendant...

  6. 25. Apr. 2024 · Grundlage von Freiheit und Gleichheit ist die Solidarität – und ihre Einlösung ist der demokratische Sozialismus. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine parteinahe politische Stiftung und Mittlerin gesellschaftspolitischer Erwachsenenbildung in der Bundesrepublik Deutschland.

  7. 6. Mai 2024 · Zur Kritik des «Green Deal» - Rosa-Luxemburg-Stiftung. RLS. Publikationen / Medien. Mediathek. Video | 06.05.2024 Europa Die blockierte Transformation. Zur Kritik des «Green Deal» Vortrag von Prof. Dr. Birgit Mahnkopf bei der Konferenz «Die EU im Umbruch» im Dezember 2023 in Berlin. Mitwirkende. Birgit Mahnkopf. Vom 6. bis 9.