Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Rudolf Albert Scharping (* 2. Dezember 1947 in Niederelbert) ist ein deutscher ehemaliger Politiker ( SPD) und heutiger Sportfunktionär, Unternehmensberater und Lobbyist . Er war von 1991 bis 1994 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und von 1998 bis 2002 Bundesminister der Verteidigung.

  2. 18. Juli 2002 · Die Entlassung von Verteidigungsminister Rudolf Scharping. Rudolf Scharping musste heute seine Koffer packen – eine vergleichsweise kleine Affäre hat das Fass zum Überlaufen gebracht, das...

  3. Stellvertretender Bundesvorsitzender der Jungsozialisten. 1974-1991. Mitglied des Stadtrates von Lahnstein. 1975-1994. Mitglied des Landtages von Rheinland-Pfalz. 1976/1977. Nebenberuflicher Landesgeschäftsführer der rheinland-pfälzischen SPD. Mitglied der Gewerkschaft ÖTV und der Arbeiterwohlfahrt. Mitarbeit im Deutschen Roten Kreuz (DRK).

  4. Rudolf Albert Scharping (born 2 December 1947) is a German lawyer and politician of the Social Democratic Party (SPD). He first rose to prominence as Minister President of Rhineland-Palatinate (1991–1994).

  5. 19. Jan. 2023 · Der Chefsessel im Verteidigungsministerium gilt als Schleudersitz. Ex-Minister Rudolf Scharping (SPD) erklärt, worauf es für seinen Parteifreund Boris Pistorius jetzt ankommt.

    • Kati Degenhardt
  6. 14. Juli 2021 · Rudolf Scharping ist als Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer wiedergewählt worden. Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat geht damit in seine dritte Amtszeit. Herausforderin Sylvia Schenk...

  7. Rudolf Albert Scharping (* 2. Dezember 1947 in Niederelbert) ist ein deutscher ehemaliger Politiker ( SPD) und heutiger Sportfunktionär, Unternehmensberater und Lobbyist. Er war von 1991 bis 1994 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und von 1998 bis 2002 Bundesminister der Verteidigung.

  1. Verwandte Suchbegriffe zu rudolf scharping

    björn engholm
    oskar lafontaine
  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach