Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.000.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für rudolf seiters. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

  1. Suchergebnisse:
  1. Rudolf Seiters ist ein deutscher Politiker. Er war von 1989 bis 1991 als Bundesminister für besondere Aufgaben, Chef des Bundeskanzleramtes, von 1991 bis 1993 Bundesminister des Innern und von 1998 bis 2002 Vizepräsident des Deutschen Bundestages. Von 2003 bis Ende 2017 war er Präsident des Deutschen Roten Kreuzes.

  2. www.drk.de › das-drk › drk-verbandsstrukturPräsidium - DRK e.V.

    Dr. Rudolf Seiters war von 2003 bis 2017 Präsident des Deutschen Roten Kreuzes. Davor war der Jurist über 30 Jahre lang Mitglied des Deutschen Bundestages. Dr. Seiters war unter anderem Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben sowie Vizepräsident des Deutschen Bundestages. Als Bundesminister des Inneren war er auch für den Zivil- und Katastrophenschutz in Deutschland verantwortlich. Im Rahmen dieser Tätigkeiten hatte Dr. Seiters stets engen Kontakt zum ...

    • Familie und Ausbildung
    • Der „Rebell“ – Die Anfänge auf Landespolitischer Ebene
    • „Unterschätzt Den Seiters nicht“ – Angekommen in Der Bundespolitik
    • Koordinator in bewegten Zeiten – Der Weg Zur Deutschen Einheit
    • Neue Verantwortung Als Bundesinnenminister
    • Immer Engagiert in Politik und Ehrenamt

    Als jüngstes von insgesamt vier Geschwistern wurde Rudolf Seiters am 13. Oktober 1937 in Osnabrück geboren. Er wuchs im beschaulichen Bohmte in einem christlich-konservativ geprägten Elternhaus auf. Seine Eltern waren bis 1933 Anhänger der Zentrumspartei, nach 1945 wandten sie sich der CDU zu. Sein Vater, Adolf Seiters, sorgte als Postbeamter für d...

    1958 trat Seiters in die Junge Union (JU) und in die CDU ein. Er war Mitbegründer des Ortsverbandes Bohmte der JU und wurde zu dessen Erstem Vorsitzenden gewählt. Innerhalb der JU stieg er rasch auf, wurde 1963 Bezirksvorsitzender im Bezirk Osnabrück-Emsland und war 1965 bereits Landesvorsitzender der JU Hannover. Eines der Themen, die ihm in diese...

    Im neu gewählten Bundestag zählte Seiters 1969 zu den zehn jüngsten Abgeordneten, außerhalb Bonns und seines Wahlkreises war sein Name aber zunächst noch unbekannt. Das während seiner Laufbahn häufig gezeichnete Bild eines weitgehend geräuschlos agierenden Politikers war allerdings zu einseitig, denn Auseinandersetzungen und das harte Wort scheute ...

    Als Wolfgang Schäuble im April 1989 zum Bundesinnenminister ernannt wurde, folgte Seiters ihm auch in das Amt des Chefs des Bundeskanzleramtes im Rang eines Ministers für besondere Aufgaben nach. Sein besonderer Wert für Bundeskanzler Helmut Kohl lag dabei darin, dass er sich gut im politischen Tagesgeschäft auskannte sowie in seinem Geschick im Um...

    Im November 1991 folgte Seiters Schäuble ein drittes Mal in ein Amt, denn er wurde nun zum Innenminister der Bundesrepublik Deutschland berufen. Im Vergleich zu seiner vorherigen Position besaß er nun größere Selbstständigkeit in der Wahrnehmung seiner Aufgaben. Große Aufmerksamkeit musste Seiters insbesondere auf die Themenfelder Ausländer- und As...

    Seiters Rücktritt als Bundesinnenminister bedeutete aber keineswegs einen Rückzug ins Private. Er war nach wie vor stark in die Partei- und Fraktionsarbeit eingebunden, seit 1992 Mitglied des Präsidiums der CDU und damit aktiv an der Formulierung der aktuellen Politik seiner Partei beteiligt. 1994 wurde er von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit der...

  3. 30. Sept. 2009 · Der CDU-Politiker Rudolf Seiters war unter Kanzler Helmut Kohl von 1989 bis 1991 Chef des Kanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben. Der gelernte Jurist führte in der Wendezeit die ...

  4. Rudolf Seiters is a German politician of the CDU party. From 1989–1991, he was Federal Minister for Special Affairs and the Head of the Office of the German Chancellery. From 1991–1993, he was the Minister of the Interior. From 1998–2002, he was the Vice President of the German Bundestag, or Parliament. Since 2003, he has been the President of the German Red Cross.

  5. 29. Sept. 2017 · Rudolf Seiters, im Oktober 1937 in Papenburg im Emsland geboren, war seiner Heimat stets eng verbunden. Sicher holte er für die CDU den Wahlkreis und zog schon sehr früh in den Bundestag ein, in ...

  6. 2. Okt. 2020 · Oktober 1990 zurück, sagte der CDU-Politiker Rudolf Seiters im Deutschlandfunk. Der ehemalige Innenminister und Kanzleramtschef sagte, die deutsche Regierung habe aber auch sehr behutsam mit der ...

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für rudolf seiters. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller