Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › La_PazLa Paz – Wikipedia

    Die früher bestehende Eisenbahnanbindung nach El Alto (mit Anschluss an die Linien nach Chile und in den Süden des Landes nach Oruro und Uyuni) wurde Ende der 1990er Jahre stillgelegt. La Paz verfügt über einen internationalen und nationalen Flughafen.

  2. Danach ist die Atacamawüste der südliche Teil einer größeren Einheit, der sogenannten Peru-Chile-Wüste, auch Atacama-Peruanische-Wüste oder Pazifik-Wüste genannt. Diese Küstenwüste erstreckt sich über mehr als 3.500 km [16] entlang des Pazifiks von der Nordgrenze Perus mit Ecuador bei 5° Süd [14] [16] [3] [13] (beginnend mit der Sechura-Wüste [16] ) bis nach Zentralchile, an die ...

  3. Die Deutsche Botschaft Washington ist die diplomatische Vertretung Deutschlands in den Vereinigten Staaten.Seit 2018 leitet Emily Haber als außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin die Botschaft.

  4. Fuerza-Aérea-Uruguaya-Flug 571 war ein Flug der Luftwaffe Uruguays von Montevideo nach Santiago de Chile. Die Maschine vom Typ Fairchild-Hiller FH-227 zerschellte am 13. Oktober 1972 an einem Berghang in den Anden in 4000 Metern Höhe. Nach 72 Tagen im Eis konnten 16 von 45 Insassen gerettet werden.

  5. Datum Name Opfer Beschreibung 21. Okt. 1805 Achille: 481 Während der Seeschlacht bei Trafalgar wurde das französische Linienschiff Achille (1.630 ts) durch englisches Geschützfeuer schwer getroffen und sank in den Nachmittagsstunden, etwa gegen 17.45 Uhr, nach einer Explosion der Pulverkammer. 481 Seeleute kamen dabei ums Leben. 158 Besatzungsangehörige wurden von englischen Schiffen gerettet.

  6. de.wikipedia.org › wiki › TunisTunis – Wikipedia

    Koordinaten 36° 48′ N , 10° 11′ O 36.800833333333 10.18 4 Koordinaten: 36° 48′ N , 10° 11′ O Tunis ( arabisch تونس , DMG Tūnis , Zentralatlas-Tamazight ⵜⵓⵏⵙ Tunes ) ist die Hauptstadt Tunesiens und Provinzhauptstadt des gleichnamigen Gouvernements .

  7. Das Stade de France [stad.də.fʁɑ̃s] (deutsch Stadion Frankreichs) ist ein Rugby-und Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der französischen Stadt Saint-Denis, einem nördlichen Vorort von Paris.