Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. www.spiegel.de › politik › silke-heydrich-a-3bf1ff0a-0002-0001Silke Heydrich - DER SPIEGEL

    Das tägliche Quiz. Silke Heydrich, 23, als Opernsängerin ausgebildete Tochter des 1942 bei einem Attentat umgekommenen Chefs des Reichssicherheitshauptamtes Reinhard Heydrich, absolvierte in...

  2. www.welt.de › article12965788 › Die-Familie-HeydrichDie Familie Heydrich - WELT

    26. März 2011 · Politik. Die Familie Heydrich. Veröffentlicht am 26.03.2011. Von Hans-Jörg Schmidt. Anzeige. S eit 1941 lebte Reinhard Heydrich mit seiner Frau Lina und den Kindern Klaus, Heider und Silke...

    • Print
  3. Anfang 1932 zog sie mit Heydrich nach München und ihre gemeinsame Wohnung war zugleich das Büro des Sicherheitsdienstes der NSDAP. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor: Klaus (* 17. Juni 1933; er starb am 24. Oktober 1943 bei einem Verkehrsunfall), Heider (* 23. Dezember 1934), Silke (* 9. April 1939) und Marte (* 23. Juli 1942).

  4. 26. März 2011 · Heider Heydrich selbst fühlt sich unwohl, dass er in Tschechien solch eine Debatte ausgelöst hat. Gegenüber „Welt Online“ sagte er, Bürgermeister Holik habe deutlich übertrieben ...

    • Politik
  5. 14. Juni 2014 · Dass die Witwe Lina Heydrich noch lange ein Restaurant auf Fehmarn betrieb. Dass Peter Wiepert bis zu seinem Tod in den achtziger Jahren das Heimatmuseum leitete. Dass es früher über 500 ...

    • Sabine Seifert
    • Redakteurin Reportage & Recherche
  6. 1. Aug. 2023 · Heydrich und seine Frau Lina hatten vier Kinder: Klaus, geboren 1933, der 1943 bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam; Heider, geboren 1934; Silke, geboren 1939; und Marte, geboren kurz nach...

  7. www.spiegel.de › geschichte › heydrich-biografie-a-949446Heydrich-Biografie - DER SPIEGEL

    21. Sept. 2011 · Familienidyll: Reinhard Heydrich mit seiner Ehefrau Lina und den Kindern Klaus, Heider und Silke. Seine zweite Tochter Marte kam am 23. Juli 1942 zur Welt - als Heydrich bereits tot war....

  1. Verwandte Suchbegriffe zu silke heydrich

    marte heydrich