Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Das politische System des südamerikanischen Landes Chile war bis ins Jahr 2005 geprägt durch die Diktatur von Augusto Pinochet in den 1970er und 1980er Jahren; die Verfassung von 1980, die noch heute gültig ist, wurde unter ihm beschlossen.

  2. Der Staatsaufbau ist zentralistisch. Chile ist in 16 Regionen untergliedert, diese wiederum in 54 Provinzen und 346 Gemeinden.

  3. de.wikipedia.org › wiki › ChileChile – Wikipedia

    Chile (deutsche Aussprache [ˈtʃiːlə] oder [ˈçiːle]; spanisch [ˈt͜ʃiˑle]; anhören ⓘ /?), amtlich República de Chile (deutsch Republik Chile), ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet. Chile erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung zwischen den ...

  4. Staats-/Regierungsform: Republik und Präsidialdemokratie; Kongress bestehend aus 2 Kammern: Senat mit 50und Abgeordnetenkammer mit derzeit 155 Sitzen. Staatsoberhaupt und Regierungschef:...

  5. Das politische System des südamerikanischen Landes Chile war bis ins Jahr 2005 geprägt durch die Diktatur von Augusto Pinochet in den 1970er und 1980er Jahren; die Verfassung von 1980, die noch heute gültig ist, wurde unter ihm beschlossen.

  6. Nach der Diktatur des Generals Augusto Pinochet (geb. 1915), der am 11. September 1973 den frei gewählten Präsidenten Salvador Allende (1908-1973) mittels eines Putsches entmachtet und getötet hatte, herrscht heutzutage in dem Land ein demokratisches und stabiles System.

  7. Im Norden subtropisches Wüstenklima, in Mittelchile warmgemäßigt mit Winterregen, im Süden kühl und regenreich, im äußersten Süden subpolares Klima.