Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 42 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 19.05.2016 · Invasive S.-aureus-Erkrankungen können als lokale (oberflächliche), tiefgehende und systemische Infektionen auftreten. Lokale Infektionen betreffen zunächst die Haut und ihre Anhangsgebilde (Talgdrüsen, Haarbälge) und sind als Furunkel (wenn zusammenfließend Karbunkel), Pyodermien und bei der verletzten Haut als Wundinfektionen bekannt.

  2. Manchmal sind Verspannungen, Wirbelsäulenveränderungen (etwa durch Abnutzung, Entzündungen) oder neurologische Erkrankungen Ursache vermeintlicher Bandscheibenvorfall-Symptome. Auch Schmerzen im Bein sind kein eindeutiges Anzeichen – ein Bandscheibenvorfall mit Druck auf eine Nervenwurzel ist hier nur eine von mehreren möglichen Erklärungen. Manchmal steckt eine Blockade des Gelenks ...

  3. Die Infektion verläuft überwiegend klinisch unauffällig, in seltenen Fällen können jedoch schwere neurologische Symptome auftreten. Eine Schutzimpfung oder spezifische Behandlung existiert ...

  4. Das sind Kinder, in deren Familie (Eltern, Geschwister etc.) atopische Erkrankungen vorkommen. Wichtige Tipps zur Neurodermitis-Vorbeugung lauten: Frauen sollten in der Schwangerschaft nicht rauchen. Auch nach der Geburt sollten Kinder in einem rauchfreien Haushalt aufwachsen. Das senkt ihr Risiko für Neurodermitis und andere atopische ...

  5. Seit 2009 wird jeweils am letzten Mittwoch im Mai der Welt-Multiple-Sklerose-Tag (World MS Day) begangen. Viele MS-Vereine und Selbsthilfegruppen, in Deutschland allen voran die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft e. V. (DMSG), machen an diesem Tag Aktionsveranstaltungen, um über Multiple Sklerose und ihre Auswirkungen zu informieren sowie um Verständnis für die Belange von Menschen mit ...

  6. 28.12.2021 · In seltenen Fällen erfordern die Blutungen, die erwartungsgemäß nach der Einnahme der Abtreibungspille auftreten, eine ärztliche Behandlung. Sowohl für den operativen als auch den medikamentösen Schwangerschaftsabbruch gilt: Verläuft der Abbruch ohne Komplikationen, hat er normalerweise keine Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit der Frau und eine mögliche spätere Schwangerschaft.

  7. wodargs Webseite!