Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Taxi ist eine Actionkomödie aus dem Jahr 1998 des Regisseurs Gérard Pirès nach einem Drehbuch von Luc Besson. Der Film erfuhr vier Fortsetzungen sowie eine US-Neuverfilmung mit dem Titel New York Taxi.

  2. Taxi ist ein deutscher Film über eine Taxifahrerin namens Alex im Hamburg der 1980er Jahre. Der Film mit Rosalie Thomass und Peter Dinklage in den Hauptrollen entstand nach dem gleichnamigen Bestseller von Karen Duve . Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung und Hintergrund. 2 Produktion. 3 Premiere. 4 Preise und Auszeichnungen. 5 Rezensionen. 6 Literatur.

  3. 20. Aug. 1998 · Taxi ist ein Polizeifilm aus dem Jahr 1998 von Gérard Pirès mit Samy Naceri und Frédéric Diefenthal. In der französischen Actionkomödie Taxi schließen sich ein rasender Taxifahrer und ein...

  4. Taxi ist ein Film von Gérard Pirès mit Samy Naceri, Frédéric Diefenthal. Synopsis: Daniel (Samy Naceri) ist in Marseille bekannt als schnellster Taxifahrer der Stadt. Das weiß selbst die ...

  5. Taxi ist eine Actionkomödie aus dem Jahr 1998 des Regisseurs Gérard Pirès nach einem Drehbuch von Luc Besson. Der Film erfuhr drei Fortsetzungen sowie eine US-Neuverfilmung mit dem Titel New York Taxi. Filmanzahl: 5. Einspielergebnis: $278,122,209. Hauptdarsteller. Samy Naceri. Daniel Morales. Franck Gastambide. Sylvain Marot. Frédéric Diefenthal.

  6. Unter der sicheren Regie Gérard Pirès' kommt mit "Taxi" endlich mal wieder ein mitreißender Actionfilm in deutsche Kinos. Die einfache Prämisse des Films ist es, ein paar Autos mit 200 km/h durch die stark befahrene Innenstadt Marseilles zu jagen. Keine großen Bomben, keine aufwendigen Computereffekte.

  7. Taxi. Eine Filmkritik von Sonja Hartl. Mit einem Taxi durch Hamburg. Bloß nicht festgehalten zu werden ist für Alexandra (Rosalie Thomass) das Wichtigste. Sie will keine Bindungen, keine Verpflichtungen. Also hat sie im Hamburg der 1980er Jahre ihre Ausbildung zur Versicherungskauffrau abgebrochen und sich bei einem Taxiunternehmen beworben.