Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 27 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Umbau der Einmündung Theodor-Heuss-Allee / L 604 zu einem Kreisverkehrsplatz; B 10, Ausbau zwischen Eutingen und Niefern; Neubau K 3575; Auflassung (Beseitigung) des Bahnübergangs (BÜ) in Bahn-km 3,043 und Anpassung des Bahnübergangs (BÜ) in Bahn-km 3,135 der Strecke 4104, Weinheim - Fürth“ in der Gemeinde Birkenau/Odw. (Hessen) und der ...

  2. Theodor Heuss wurde am 12. September 1949 durch die erste Bundesversammlung zum ersten bundesdeutschen Staatsoberhaupt gewählt. Als erster Bundespräsident prägte er das Amt in besonderer Weise. Eine dritte Amtszeit, zu der eine Grundgesetzänderung nötig gewesen wäre, lehnte er ab, da er die Schaffung einer „lex Heuss“ vermeiden wollte.

  3. Bundespräsident Heuss gab, nachdem er auch die Unterstützung von Adenauer und der CDU/CSU verloren hatte, Anfang 1952 auf und folgte schließlich dem Drängen des Bundeskabinetts, die dritte Strophe des Deutschlandliedes zur Nationalhymne zu machen. Eine „feierliche Proklamation“ lehnte er jedoch ab. Er machte stattdessen einen Formulierungsvorschlag für einen Brief Adenauers an ihn und ...

  4. Elektronische Vergabe leicht gemacht! Die e-Vergabe nutzt zum Speichern von Onlineaktivitäten und Informationen Sitzungs-IDs (auch Session-IDs genannt), die in der Regel in Cookies gespeichert werden.

  5. 24.11.2022 · 28.11.2022 „Am Anfang war Staub – Die Entstehung der Erde“ Programm für 7 - 9-Jährige im Naturkundemuseum Reutlingen am Freitag, 2. Dezember 2022, 15 Uhr

  6. Gerhard Schröder (* 11.September 1910 in Saarbrücken; † 31. Dezember 1989 in Kampen auf Sylt) war ein deutscher Politiker ().Der Jurist war von 1953 bis 1961 Bundesminister des Innern, von 1961 bis 1966 Bundesminister des Auswärtigen und von 1966 bis 1969 Bundesminister der Verteidigung.

  7. de.wikipedia.org › wiki › KonstanzKonstanz – Wikipedia

    Konstanz liegt am Bodensee, am Ausfluss des Rheins aus dem oberen Seeteil direkt an der Grenze zur Schweiz (Kanton Thurgau).Die Schweizer Nachbarstadt Kreuzlingen ist mit Konstanz zusammengewachsen, so dass die Staatsgrenze mitten zwischen einzelnen Häusern und Straßen hindurch, aber auch zum Tägermoos hin entlang des Grenzbaches bzw.