Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 151.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Thomas Heinze (* 30. März 1964 in West-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler . Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 2.1 Kino 2.2 Fernsehen 3 Literatur 4 Weblinks 5 Einzelnachweise Leben [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    • Deutsch

      Nina Kronjäger (* 26.Februar 1967 in Marburg) ist eine...

  2. Thomas Heinze ist ein deutscher Schauspieler. Er ist der Sohn eines US-Amerikaners und einer deutschstämmigen Niederländerin. Er wuchs in den USA auf, bevor er 1973 wieder nach Deutschland zog. Seine Schauspielausbildung erfolgte von 1983 bis 1986 an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Seit 1988 arbeitet er für Film und Fernsehen.

  3. Thomas Heinze (born 30 March 1964) is a German actor. [2] He has appeared in more than one hundred films since 1988. Selected filmography [ edit] References [ edit] ^ "Alle Infos & News zu Thomas Heinze". ^ "Thomas Heinze über seine Vaterqualitäten". External links [ edit] Thomas Heinze at IMDb This article about a German actor is a stub.

    Year
    Title
    Role
    Director
    2013
    Der Minister [ de]
    Jan Breitmann
    2013
    Martin Ellers
    2009
    the beauty surgeon
    2008
    Prince Wilhelm zu Wied
    Fatmir Koçi
  4. 2. Juni 2021 · Thomas Heinze wurde am 30. März 1964 in West-Berlin geboren. Kurz nach seiner Geburt wanderte die Familie in die USA aus, Heinzes Vater war Amerikaner. Nachdem der Junge seine Kindheit in Übersee verbracht hatte, zog seine Mutter, eine deutschstämmige Niederländerin, mit den Kindern - Heinze hat noch drei weitere Geschwister - 1973 wieder zurück nach Deutschland. Da war Thomas Heinze neun Jahre alt. Von 1983 bis 1986 studierte er Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in ...

  5. Thomas Heinze zählt zu den gefragtesten deutschen Schauspielern der 90er Jahre. Vor allem in Komödien brilliert er als sympathischer Macho, dem einfach alles verziehen wird. Thomas Heinze...

  6. Thomas Heinze: Tom Blattner; Jennifer Nitsch: Anette; Carin C. Tietze: Vio; Meret Becker: Leah; Michael Schreiner: Manfred; Nina Petri: Ruth; Katharina Lehmann: Kiki; Andi Egginger: Paul; Anita Koehler: Hanna; Arnulf Schumacher: Diensthabender; Hedi Kriegeskotte: Frau von Elmau