Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 103.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 17. Mai 2018 · So besehen, hat TRISTAN TZARA, bevor er 1916 nach Zürich ging und hinfort nur noch französisch schrieb, im zarten Alter zwischen 16 und 19 Jahren seine ersten Gedichte in rumänischer Sprache verfaßt und zum Teil auch in Bukarest publiziert – doch das sind belegte Tatsachen.

    • Tzara, Tristan

      Tristan Tzara: Die frühen Gedichte . Gepostet von Redaktion...

  2. Tristan Tzara wurde auf dem Cimetière Montparnasse (Division 8) in Paris beigesetzt. Familie Maison Tristan Tzara, Paris 18e, 15, Avenue Junot. Im Jahr 1924 traf Tzara die schwedische Künstlerin, Kunstkritikerin und Schriftstellerin Greta Knutson (1899–1983) in Frankreich. Sie heirateten am 8. August 1925 in

  3. 30. Jan. 2016 · Tristan Tzara: Um ein dadaistisches Gedicht zu machen. N ehmt eine Zeitung. Nehmt Scheren. die Ihr Eurem Gedicht zu geben beabsichtigt. Schneidet den Artikel aus. und gebt sie in eine Tüte...

  4. Als Erfinder dieser Dichtungsweise gilt Tristan Tzara, der im März 1916 das erste Simultangedicht im Cabaret Voltaire zusammen mit Richard Huelsenbeck und Marcel Janco vortrug. Dabei rezitierten sie drei unterschiedliche Texte in drei verschiedenen Sprachen. [2] Hugo Ball notierte den Auftritt der drei Dadaisten in seinem Tagebuch:

  5. 2. Okt. 2015 · Bei Simultangedichten, einer Erfindung des rumänischen Schriftstellers Tristan Tzara, handelt es sich um mehrere Lautgedichte. Sie werden gleichzeitig von mehreren Personen vorgetragen. (Bild by Ipipipourax – Own work, CC BY-SA 4.0, Link) Bekannte Gedichte des Dadaismus

  6. Um ein dadaistisches Gedicht zu machen, empfahl der rumänische Schriftsteller und Dichter Tristan Tzara (1896–1963): „Nehmt eine Zeitung. Nehmt Scheren. Wählt in dieser Zeitung einen Artikel...