Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ulrich Maurer (* 29. November 1948 in Stuttgart) ist ein deutscher Politiker ( Die Linke, davor SPD ). Er war von 2005 bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der Partei Die Linke und von 1980 bis 2005 Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg.

    • 29. November 1948
    • Maurer, Ulrich
    • Stuttgart
  2. 27. Jan. 2013 · Ulrich Maurer zieht aus dem Bundestag zurück. Von der Linken hat er sich am Wochenende auf dem Parteitag verabschiedet. Aber mit der SPD ist er immer noch nicht fertig.

    • Reiner Ruf
  3. Ulrich Maurer ist einer der bekanntesten Abgeordneten der Fraktion Die Linke. Seit 2005 vertritt er linke Positionen im Bundestag mit Engagement und Herzblut. In diesem Jahr hört Ulrich Maurer auf und kandidiert bei der Bundestagswahl im September nicht noch einmal.

  4. 22. Okt. 2015 · Ulrich Maurer war Sozialdemokrat, dann WASG-Mitglied. Jetzt ist er in den Vorstand der neugegründeten "Linken" gewählt worden. Seine wichtige Aufgabe: den Aufbau der Partei im Westen...

    • Tagesschau.De
  5. 11. Sept. 2022 · Der Ältestenrat wird gebeten, sich eine eigene Satzung zu geben, die vorsieht, dass der oder die Vorsitzende (n) des Ältestenrates aus der Mitte des Ältestenrates gewählt wird bzw. werden. Die Berufung des Ältestenrates gilt bis Ende 2024.

  6. Seit Juni 2007 Beauftragter für Parteibildung West im Geschäftsführenden Vorstand der Partei DIE LINKE. 1971 bis 1980 Mitglied des Gemeinderates der Stadt Stuttgart, April 1980 bis Oktober 2005 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und hier 1992 bis 2001 Vorsitzender der SPD-Fraktion.

  7. "Steinbrücks Bekenntnis, in den vergangenen 15 Jahren habe eine Umverteilung 'stramm von unten nach oben stattgefunden', hat erneut deutlich gemacht, wie dringend die Steinbrück-SPD des Drucks von links bedarf", erklärt Ulrich Maurer, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, zu Aussagen des SPD-Kanzlerkandidaten im Rahmen ...