Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Innerhalb des Kremls operierten nach Beobachtern zwei Gruppen. Eine rekrutierte sich aus eher nationalistisch gesinnten Elementen aus Militär-, Sicherheits- und Geheimdienstkreisen, oft aus St. Petersburg, im engeren Sinne Anhänger Putins.

  2. Norbert Röttgen erzielte mit 88,2 % der Stimmen (die drei Enthaltungen wurden als ungültige Stimmen gewertet) das beste Ergebnis aller Stellvertreter; außerdem gewählt wurden Annette Schavan, Volker Bouffier und Ursula von der Leyen. Am Wahlabend der verlorenen Landtagswahl vom 13.

  3. Ilse Aigner (* 7.Dezember 1964 in Feldkirchen) ist eine deutsche Politikerin der CSU und seit November 2018 Präsidentin des Bayerischen Landtags.Seit 2011 ist sie Vorsitzende des größten CSU-Bezirksverbandes Oberbayern.

  4. Johannes Hahn beim Hearing für die Kommission von der Leyen (2019) Am 27. Oktober 2009 wurde bekannt, dass die Koalitionspartner in der Bundesregierung sich dafür entschieden hatten, Hahn als neuen österreichischer EU-Kommissar im Jahr 2010 nach Brüssel zu entsenden und somit als Nachfolger von Benita Ferrero-Waldner als österreichisches Mitglied der Kommission Barroso II zu nominieren.

  5. 18.11.2022 · Artikel 5 im Vertrag der NATO regelt den Bündnisfall und ist damit gerade in der jetzigen Zeit wichtiger denn je. Im Falle eines Angriffs zielt er auf eine gemeinschaftliche Selbstverteidigung der NATO-Bündnispartner.

  6. Mit großer Freude haben wir erfahren, dass die Friedenstauben unserer SchülerInnen den Weg zur europäischen Kommissionspräsidentin Frau Ursula von der Leyen gefunden haben. Mit der von den Grundschulkindern der Deutschen Schule Athen ins Leben gerufenen Friedensaktion „Flügel für Frieden“ erreichten die Kinder durch ihren Zusammenhalt die nötige Stärke, die Tauben um die Welt zu ...

  7. Christian Schmidt auf der Bank der Bundesregierung im Deutschen Bundestag neben Ursula von der Leyen, im Vordergrund Angela Merkel, Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier, 2014. Ab dem 23. November 2005 war Schmidt Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung .