Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ursula von der Leyen kritisierte 2017 kurz nach Beginn der Terrorermittlungen gegen Bundeswehrsoldaten ab 2017 angesichts untauglicher Kontroll- und Aufsichtsmechanismen „falsch verstandenen Korpsgeist“ und sagte: „Die Bundeswehr hat ein Haltungsproblem, und sie hat offensichtlich eine Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen.“ Nach dem Auffinden von Wehrmachts-Devotionalien auch in ...

  2. Präsidentin von der Leyen wurde von den Staats- und Regierungsspitzen der Mitgliedstaaten ernannt und nach Darlegung ihrer politischen Leitlinien vom Europäischen Parlament gewählt. In diese Leitlinien flossen Anregungen aus ihren Gesprächen mit den politischen Fraktionen des Europäischen Parlaments und aus der strategischen Agenda des Europäischen Rates für den Zeitraum 2019-2024 ein.

  3. Aktuelle Informationen, Hintergründe, Livestreams und Service-Angebote: Erfahren Sie hier mehr über die politische Arbeit und Ziele der Bundesregierung.

  4. Ursula von der Leyen was elected to the Parliament of Lower Saxony in the 2003 state election for Lehrte, the same constituency then-Chancellor Gerhard Schröder represented from 1986 to 1998. From 2003 to 2005 she was a minister in the state government of Lower Saxony, serving in the cabinet of Christian Wulff , with responsibility for social affairs, women, family, and health.

  5. 06.11.2022 · EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat den ukrainischen Präsidenten Selenskyj über Pläne für ein neues Hilfspaket für die Ukraine in Höhe von bis zu 18 Milliarden Euro informiert.

  6. Ursula von der Leyen: 17. Dezember 2013: 17. Juli 2019: CDU Annegret Kramp-Karrenbauer : 17. Juli 2019 8. Dezember 2021 CDU Christine Lambrecht: 8. Dezember 2021 amtierend SPD Siehe auch. Liste der bayrischen Kriegsminister; Liste der pre ...

  7. european-union.europa.eu › institutions-law-budgetEU-Spitzen - European Union

    Präsidentin der Europäischen Kommission – Ursula von der Leyen. Amtszeit: Dezember 2019 - Oktober 2024. Ernannt von: den Staats- und Regierungschefinnen und -chefs der EU-Länder mit Zustimmung des Europäischen Parlaments. Aufgaben: Politische Führ ...