Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.030.000.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 03.01.2022 · Volker Wissing privat: Studium und Werdegang als Jurist. Das Licht der Welt erblickte Volker Wissing am 22. April 1970 in Landau an der Pfalz. Er besuchte das Staatliche Gymnasium Bad Bergzabern, an dem er 1989 sein Abitur absolvierte. Anschließend verschlug es Wissing nach Saarbrücken (Saarland), wo er Rechtswissenschaften studierte. Am Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau studierte er ebenfalls Jura und schloss sein Studium 1994 mit dem juristischen Staatsexamen ab. Sein ...

    • Volker Wissing – Der Beginn Seiner Karriere
    • Volker Wissing – Seine Politische Karriere
    • Volker Wissing – Die wichtigsten Stationen Seiner Karriere Im Überblick
    • Volker Wissing – Aktuelle Herausforderungen
    • Volker Wissing – Was nicht Jedermann Über Ihn Weiß

    Nach dem Abitur am Staatlichen Gymnasium Bad Bergzabern im deutschen Wendejahr 1989 studierte Volker Wissing, der auf einem Bauernhof in Niederhorbach bei Bad Bergzabern aufgewachsen ist, Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau, das er 1994 mit dem ersten ju...

    Nach Stationen als Kreisvorsitzender und Mitglied im Landesvorstand wurde Volker Wissing 2011 Landesvorsitzender der FDP Rheinland-Pfalz und Mitglied des FDP-Bundesvorstandes. Bei der Landtagswahl 2016 trat er erfolgreich als Spitzenkandidat an und nahm im Anschluss den Posten des Wirtschaftsministers unter einer Ampel-Koalition an.Nebenbei machte ...

    1989: Abitur am Staatlichen Gymnasium Bad Bergzabern
    1989 – 1994: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau, erstes juristisches Staatsexamen
    1996: Zweites juristisches Staatsexamen in Mainz
    1997: Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

    Als Verkehrsminister hat Volker Wissing aktuell zahlreiche Herausforderungen, die es zu bewältigen gibt. Darunter etwa: # Flugchaos: Befristet angestellte Hilfskräfte aus dem Ausland sollen kurzfristig an den Flughäfen einspringen können und etwa bei der Gepäckabfertigung und beim Check-in aushelfen. # Umstieg auf Elektroantrieb in der Automobilbra...

    # Wissing führt die auf Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Erbrecht und Vermögensnachfolge ausgerichtete Kanzlei „Wissing Rechtsanwälte“. # Er ist evangelisch und spielte als Organist viele Jahre in Gottesdiensten. # Volker Wissing ist Weinliebhaber. Auf seiner Website: „Für einen trockenen, mineralischen Riesling kann ich mich ebenso begeist...

    • Merkur.De
  2. 03.09.2022 · Sein Privatleben versucht Volker Wissing so gut wie möglich zu schützen. Es ist lediglich bekannt, das er verheiratet ist und eine 2004 geborene Tochter hat. Seine Familie und er lebt in einem...

    • awalker@nbr-info.de
    • Online-Redakteurin
  3. Volker Wissing ist ein deutscher Jurist und Politiker. Er ist seit dem 8. Dezember 2021 Bundesminister für Digitales und Verkehr im Kabinett Scholz. Seit 2011 ist er Landesvorsitzender der FDP Rheinland-Pfalz, vom 18. Mai 2016 bis 18. Mai 2021 war er rheinland-pfälzischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie stellvertretender Ministerpräsident. Vom 19. September 2020 bis zum 23. April 2022 war er Generalsekretär der FDP; zuvor amtierte er ab 2013 als ...

    • 22. April 1970
    • deutscher Politiker (FDP), MdB, MdL
    • Landau in der Pfalz
    • Wissing, Volker
  4. 20.01.2022 · Volker Wissing teilt mit seinem Parteichef Christian Lindner die Vorliebe für Finanzthemen. Doch der frisch ernannte Minister für Verkehr und Digitales der Ampel-Regierung hat auch andere Seiten. Das sind die wichtigsten Informationen über Karriere und Privatleben des 51-Jährigen. Volker Wissing: Ausbildung, Doktortitel und Stellen

  5. Dr. Volker Wissing Die Aufgabe der FDP ist es, den politischen Freiheitsbegriff mit Leben zu füllen. Dieser Aufgabe habe ich mich in den Jahren 2004 bis 2013 als Abgeordneter des Deutschen Bundestages gestellt - unter anderem als Vorsitzender des Finanzausschusses und stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.