Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.440.000.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Riesenauswahl an Büchern. Jetzt portofrei bestellen!

  1. Suchergebnisse:
  1. Das Haus von der Leyen ist ein von der Mosel stammendes Geschlecht des Hochadels. Stammburg ist die Oberburg in Gondorf (auch Schloss (von der) Leyen genannt), das einzige Wasserschloss an der Mosel. Die Leyen waren Erbtruchsessen im Kurfürstentum Trier. Das Geschlecht ist 1971 mit Ferdinand Maria Prinz von der Leyen im Mannesstamm erloschen. Das Haus besteht jedoch infolge von Adoption fort: Fürst Erwein III adoptierte 1969 den Sohn seiner Tochter.

  2. von der Leyen steht für: Leyen (Adelsgeschlecht), ein deutsches Adelsgeschlecht; Leyen (Seidenweberfamilie), eine deutsche Unternehmerfamilie; Fürstentum von der Leyen, Staat im Rheinbund; Kommission von der Leyen, Europäische Kommission; von der Leyen ist der Familienname folgender Personen: Adolf von der Leyen (1624/1625–1698), deutscher Unternehmer

  3. Das Haus von der Leyen ist ein von der Mosel stammendes Geschlecht des Hochadels. Stammburg ist die Oberburg in Gondorf Leyen genannt),[1] das einzige Wasserschloss an der Mosel. Die Leyen waren Erbtruchsessen im Kurfürstentum Trier. Das Geschlecht ist 1971 mit Ferdinand Maria Prinz von der Leyen im Mannesstamm erloschen. Das Haus besteht jedoch infolge von Adoption fort: Fürst Erwein III adoptierte 1969 den Sohn seiner Tochter.[2]

  4. Das Haus von der Leyen ist ein von der Mosel stammendes Geschlecht des Hochadels. Stammburg ist die Oberburg in Gondorf (auch Schloss (von der) Leyen genannt), das einzige Wasserschloss an der Mosel. Die Leyen waren Erbtruchsessen im Kurfürstentum Trier. Das Geschlecht ist 1971 mit Ferdinand Maria Prinz von der Leyen im Mannesstamm erloschen. Das Haus besteht jedoch infolge von Adoption fort: Fürst Erwein III adoptierte 1969 den Sohn seiner Tochter.

  5. Ursula von der Leyen stammt aus der Familie Albrecht und wuchs bis 1971 in Brüssel, anschließend im südöstlich von Hannover gelegenen Ilten auf. [1] Sie ist die Tochter des ehemaligen Ministerpräsidenten von Niedersachsen Ernst Albrecht (1930–2014) und dessen Ehefrau Heidi Adele geb. Stromeyer (1927–2002).

  6. Leydl, seit 1688 Freiherr von Leyden, Johann Baptist von der Leyen Biographie Adelsgeschlecht im Erzstift Trier, das erstmals 1158 mit Engelbert von Gunthereve (= Gondorf a. d. Mosel) erscheint. Infolge Erbauung der Burg auf der Leyen (de Petra) in der 2. Hälfte des 13. Jh. begann die Familie seit etwa 1300, sich „von der Leyen“ zu nennen.

  7. Die Burg von der Leyen, angenommener Stammsitz des Hauses von der Leyen, mit der Durchfahrt der B 416 Das Haus von der Leyen ist ein von der Mosel stammendes hochadeliges Adelsgeschlecht. Als Stammburg wird allgemein [1] die Burg von der Leyen (auch Schloss Gondorf genannt) angenommen, die einzige Wasserburg an der Mosel bei Kobern-Gondorf .

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Riesenauswahl an Büchern. Jetzt portofrei bestellen!