Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 42 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Walter Kohl ist der Sohn des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Helmut Kohl und dessen erster Ehefrau Hannelore Kohl sowie der ältere Bruder von Peter Kohl. Die Familie lebte zunächst in Ludwigshafen-Gartenstadt und zog 1971 in den Stadtteil Oggersheim um.

  2. Helmut Kohl wurde 1930 als drittes Kind des Finanzbeamten Hans Kohl (1887–1975) und seiner Frau Cäcilie, geb. Schnur (1891–1979), im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim geboren. Hier wuchs er zusammen mit seiner Schwester Hildegard (1922–2003) und seinem Bruder Walter (1926–1944) in einer konservativ-katholisch geprägten Familie auf.

  3. Walter Scheel (* 8.Juli 1919 in Höhscheid, Landkreis Solingen; † 24. August 2016 in Bad Krozingen) war ein deutscher Politiker der FDP.Er war von 1974 bis 1979 der vierte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

  4. en.wikipedia.org › wiki › Walter_ScottWalter Scott - Wikipedia

    Sir Walter Scott, 1st Baronet FRSE FSAScot (15 August 1771 – 21 September 1832), was a Scottish novelist, poet, playwright and historian. Many of his works remain classics of European and Scottish literature, notably the novels Ivanhoe, Rob Roy, Waverley, Old Mortality, The Heart of Mid-Lothian and The Bride of Lammermoor, and the narrative poems The Lady of the Lake and Marmion.

  5. Walter Eschweiler (* 20. September 1935 in Bonn ) ist ein ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter . Eschweiler pfiff mehrfach Europapokal ­finals und leitete eine Partie bei der WM 1982 .

  6. Die deutsche Nationalhymne wurde in Briefwechseln zwischen Bundespräsident Heuss und Bundeskanzler Adenauer 1952 beziehungsweise zwischen Bundespräsident von Weizsäcker und Bundeskanzler Kohl 1991 festgelegt. Die jeweilige Antwort der Bundeskanzler wird im Allgemeinen als Gegenzeichnung zur Verfügung des Bundespräsidenten interpretiert ...

  7. Bernhard Kohl ; Bernhard Kohl im August 2007 Zur Person Geburtsdatum 4. Jänner 1982 (40 Jahre) Nation Österreich: Disziplin Straße: Fahrertyp Bergfahrer Körpergröße 1,72 Meter Renngewicht 61 Kilogramm Karriereende 2008 Doping 2008 EPO (CERA) Verein(e) / Renngemeinschaft(en) 1994–1995 1996–2000 2001 2002 Schwölberger Bank Austria Wien

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach